Elbe Elster Donnerstag, 07 Mai 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Herzberg, Bad Liebenwerda, Finsterwalde, Lieskau: Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Falkenberger Straße in Herzberg war es beim Rangieren zum Zusammenstoß eines PKW OPEL mit einem AUDI gekommen, wie der Polizei gegen 13:15 Uhr gemeldet wurde. Bei rund 1.000 Euro Sachschaden blieben beide Autos fahrtüchtig, verletzt wurde niemand. Gegen 14:45 Uhr wurde die Polizei über einen Parkplatzunfall in Bad Liebenwerda informiert. In der Zufahrt zu einem Supermarkt in der Dresdener Straße waren ein OPEL-Transporter und ein VW zusammengestoßen, was rund 2.000 Euro Sachschaden zur Folge hatte. Die Missachtung der Vorfahrt war kurz vor 17:00 Uhr die Ursache eines Verkehrsunfalls in der Beethovenstraße in Finsterwalde. Bei dem Zusammenstoß eines PKW VW mit einem Radfahrer blieb der Radler entgegen erster Vermutungen unverletzt und der Sachschaden hielt sich mit einigen hundert Euro in Grenzen. Mit einem Reh bekam es die Fahrerin eines SUZUKI-Kleinwagens um 18:15 Uhr zwischen Lieskau und Lichterfeld zu tun. Das Tier flüchtete nach dem Zusammenstoß, bei dem es einen Schaden von rund 1.000 Euro hinterlassen hatte. Ein Auffahrunfall in der Massener Straße von Finsterwalde wurde der Polizei gegen 21:30 Uhr angezeigt. Nach dem Zusammenstoß eines PKW MINI mit einem BMW war ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro zu protokollieren.

Bad Liebenwerda: Der Polizei wurde am Donnerstagmorgen ein versuchter Einbruch angezeigt, der in der vergangenen Nacht in der Schlossstraße verübt wurde. Gewaltsam wurde von Unbekannten vergeblich versucht, in den Rohbau der ehemaligen Post einzudringen. Dabei wurden Sachschäden von mehreren hundert Euro verursacht. Die Kriminalpolizei hat inzwischen weitere Ermittlungen übernommen.

Finsterwalde: In der Nacht zum Donnerstag waren Diebe in der Margarethenstraße unterwegs, wie der Polizei am Vormittag angezeigt wurde. Nach dem gewaltsamen Öffnen eines Schuppens waren offenbar technische Fahrzeugdokumente gestohlen worden, was einen Schaden von mehreren hundert Euro darstellt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren