Elbe Elster Donnerstag, 18 April 2019 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Finsterwalde: Im Bereich der Berliner Straße/Kreuzung Unterführung krachte es am Mittwochmittag zwischen einem PKW HONDA und ein FORD. Insassen wurden augenscheinlich nicht verletzt. Beide Fahrzeuge blieben trotz eines Schadens von rund 7.000 Euro weiterhin fahrbereit.

 

 

Massen: Nach einem missglückten Rangiermanöver kollidierten am Mittwochnachmittag gegen 16:15 Uhr zwei Fahrzeuge in der Turmstraße. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1.500 Euro.

Elsterwerda: Weil ein PKW TOYOTA am Mittwochnachmittag in der Lange Straße nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert war, bewegte sich das Fahrzeug und rollte gegen eine Hausfassade sowie gegen eine Straßenlaterne. Verletzt wurde niemand, aber es entstand ein Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Elsterwerda: Am Donnertag gegen 08:30 Uhr beschädigte ein LKW mit seinem Ladekran im Westbogen eine Ampel beim Passieren der Anlage. Der entstandene Schaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht gefährdet.

Crinitz: Am Mittwoch wurde bei der Polizei eine Diebstahlsanzeige erstattet. Unbekannte Täter hatten in den letzten Tagen von einem Grundstück im Ort Teile einer Baurüstung sowie einen Bohrhammer gestohlen. Die Schadenshöhe wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote