Elbe Elster Donnerstag, 10 Januar 2019 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Betten: Durch einen Fehler beim Überholen kam es am Donnerstagmorgen gegen 06:45 Uhr auf der B 96 zwischen Lieskau und Betten zu einem Unfall zwischen einem PKW FORD und einem VW. Eine 61-jährige Frau erlitt einen Schock und musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren mit einem Schaden von rund 8.000 Euro nicht mehr fahrbereit.

 

 

Herzberg: Auf der Landstraße zwischen Herzberg und Friedersdorf kam ein PKW OPEL am Donnerstagmorgen aus nicht bekannter Ursache gegen 07:45 Uhr von der Straße ab. Der Corsa war mit einem Schaden von zirka 4.000 Euro nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Dazu wurde die L 69 kurzzeitig gesperrt, der Fahrer blieb unverletzt.

Hartmannsdorf:  Unbekannte Personen verschafften sich in der Zeit von Dienstag zu Donnerstag gewaltsamen Zutritt zu einem Umspannwerk an der B 101 und brachen in einen Container ein. Daraus entwendeten sie dann mehrere Meter Kupferkabel. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt, die Polizei leitete Ermittlungen ein.

 

Foto: Tim Reckmann, pixelio.de

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote