Landkreis
Luckau Freitag, 30 November 2012 von Helmut Fleischhauer

„museumsreif“ - Neue Schätze in der Sammlung des Museums für Humor und Satire der Cartoonlobby in Luckau

„museumsreif“ - Neue Schätze in der Sammlung des Museums für Humor und Satire der Cartoonlobby in Luckau

Die „Sammlung Museum für Humor und Satire“ in Luckau der Cartoonlobby begibt sich in die wohlverdiente Winter-Wochenend-Pause.
Gezeigt werden bis Ende Februar Neuzugänge die sich nun im Besitz der Sammlung befinden. Auf diese ist man besonders stolz und sie werden Gegenstand weiterer Forschungsarbeit und Ausstellungstätigkeit sein.
An den Dienstagen von 11-18 Uhr und Donnerstagen von 11-16 Uhr können auch in der Nachsaison interessierte Besucher des Museums erfahren, wie die Sammlung eines zukünftigen großen Hauses - dem „Museum für Humor und Satire“ in der Region Berlin/Brandenburg - wächst, welche neuen grafischen Schätze hinzugekommen sind und welche Richtung die Entwicklung der Einrichtung nehmen wird. Im Mittelpunkt stehen die Nachlässe des Lebenswerkes bekannter Zeichner wie Heinz Behling und Hans Maria Lindloff, ein großes Konvolut mit Zeichnungen von Karl Koppe, seltene Kunst-Cartoons von Paul Michaelis, weitere Vorlässe des Grafikers, Cartoonisten und visuellen Poeten Ottfried Zielke, erhaltene Neuzugänge für die „Humor und Satire – Bibliothek“ u.v.m.
Die Nachsaison-Wochen bieten eine gute Gelegenheit mit den Machern des Museums ins Gespräch zu kommen, über zukünftige Projekte zu fachsimpeln und neue Partnerschaften zu knüpfen.
Dauer: 2. Dezember 2012 – 24. Februar 2013
Öffnungszeiten: Dienstag 11-18 Uhr, Donnerstag 11-16 Uhr (November-Februar)
Eintritt: frei (Schulklassen ... bitte auf Voranmeldung zu Projekttagen)
Adresse: Nonnengasse 3 (Autozufahrt über die Nordpromenade)
15926 Luckau
Quelle: Landkreis Dahme-Spreewald

Das könnte Sie auch interessieren