Weißack Dienstag, 24 November 2015 von Redaktion

72-Jähriger stirbt in brennenden Auto nach Unfall

72-Jähriger stirbt in brennenden Auto nach Unfall

Ein Rover befuhr am Dienstag kurz nach 11:00 Uhr die L 561 zwischen Gahro und Weißack in Richtung B 96, als er aus bisher nicht bekannter Ursache von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte. Das Auto kippte in den Straßengraben und fing unmittelbar Feuer. Der 72-jährige Fahrzeugführer verstarb noch im Fahrzeuginneren, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Feuerwehr, Rettungskräfte, Hubschrauber und Polizei führten vor Ort umfassende Einsatzmaßnahmen durch, was zu Verkehrsbeeinträchtigungen führte. Zur Höhe der verursachten Schäden liegen keine Informationen vor. Die zuständige Staatsanwaltschaft wurde umgehend informiert.

Quelle: Polizeidirektion Süd

Das könnte Sie auch interessieren

Nachrichten Kompakt

Neuste Angebote