*

Bedeckt

10 °C
Nordost 1.1 km/h

Cottbus Montag, 04 Mai 2015 von Redaktion

IndustryStock.com – Made in Cottbus

IndustryStock.com – Made in Cottbus

Direkt gegenüber vom „Weltspiegel“, einem seit 1911 mitten in Cottbus Weltläufigkeit vermittelndem Kino, arbeitet ein Unternehmen fast unbemerkt von der Öffentlichkeit daran, zu einem weltweit erfolgreichen Internetunternehmen zu werden. Das als deutsches Online-Produktverzeichnis gestartete IndustryStock.com hat sich selbst neu erfunden und will zum weltweiten Wissensportal für die Industrie werden.

Seit Mai 2015 präsentiert sich IndustryStock.com mit neuem Design, neuer Struktur und erweitertem Portfolio im Internet. Bei den Spezialisten für das digitale Suchen und Finden von Herstellern von Industrieprodukten und für das Online-Marketing dieser Industriebetriebe können Unternehmen in Zukunft auch Ingenieure finden, Praktikumsplätze anbieten oder für die eigenen PR-Aktivitäten mehr Reichweite generieren.

„Wenn jemand Hersteller von Industrieprodukten sucht, sind wir die erste Adresse,“ kommentiert CEO Olaf Tonn den Relaunch. „Und wenn sich Hersteller von Industrieprodukten im Internet präsentieren wollen, bleiben wir der kompetente Ansprechpartner. Aber wir können noch sehr viel mehr,“ fügt der Cottbusser hinzu.

Screenshot von www.industrystock.comRecruitingplattform für Ingenieure und Praktikumsbörse

Mit dem neuen IndustryStock.com gibt es jetzt den ersten weltweiten auf Ingenieure spezialisierten Recruiting-Kanal. Auch die neue und international agierende Praktikumsbörse für das spezielle Recruiting von Nachwuchsingenieuren ist online. Hier werden Vorpraktika, Praktika, Absolventen- und Traineestellen vermittelt.

Die Kernkompetenz der Plattform liegt aber nach wie vor darin, schnell und einfach relevante Ergebnisse bei der Suche nach Industrieprodukten zu liefern. Außerdem haben Industrieunternehmen auf IndustryStock.com die Möglichkeit, sich in 15 Sprachen im Internet zu präsentieren.

„Auf das Alleinstellungsmerkmal der Internationalität sind wir besonders stolz,“ freut sich der für Marketing und Unternehmensentwicklung zuständige Silvio Haase.

Zum Start der neuen Seite: Gewinne im Wert von 1,2 Mio Euro

Den ganzen Mai hindurch haben die Cottbuser die Spendierhosen an: An jedem Werktag werden 252 Gewinne im Wert von knapp 66.000 Euro ausgeschüttet. Ergibt insgesamt: 1.186.848 Euro, netto. Damit können die Kunden von IndustryStock.com ausgiebig das neue Credit-System testen und die Vielzahl neuer Funktionen erkunden: TextAd, Startseitenkampagnen, Newskampagnen an registrierte Nutzer etc.pp. „Wir möchten unseren Kunden ein noch engerer Partner mit einer Vielzahl innovativer Lösungen im Bereich des B2B-Online-Marketing werden“, so Silvio Haase weiter.

Update: Wie die Niederlausitz von globaler Wirtschaft profitiert

 

Das könnte Sie auch interessieren