*

Wolkig

11 °C
Nordwest 1.1 km/h

Cottbus Freitag, 27 Juni 2014 von Redaktion

„Fidelio“ bringt tausende Besucher nach Cottbus. Ticket-Anfragen bis Griechenland

„Fidelio“ bringt tausende Besucher nach Cottbus. Ticket-Anfragen bis Griechenland

Am Samstag, 28. Juni 2014, ist es soweit. Nach monatelangen Vorbereitungen und intensiven Proben erlebt Beethovens Freiheitsoper „Fidelio“ in der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus ihre Premiere.

Mit dabei: Über 300 Mitwirkende auf der Bühne und mehr als 1000 Besucher auf den Zuschauerrängen. „Die Nachfrage ist ungebrochen groß. Knapp zwei Drittel der Plätze sind belegt, für die Premiere gibt es nur noch wenige Restkarten“, so Kathrin Krautheim, Leiterin des Besucher-Service des Staatstheaters Cottbus. Die letzten Karten für den Premierenabend können Interessierte im Besucher-Service des Staatstheaters oder an der Abendkasse in der Gedenkstätte erwerben, welche von 18 bis 20 Uhr geöffnet ist. Die Freiluft-Oper lockt nicht nur regionales Publikum, sondern bringt auch jede Menge Gäste nach Cottbus. „So viele überregionale Besucheranfragen wie bei ‚Fidelio‘ hatten wir noch nie. Aus Dresden, Leipzig, Berlin, aber auch aus den alten Bundesländern und sogar aus Griechenland sind Anfragen bei uns eingegangen“, so Kathrin Krautheim. Für alle „Zuspätkommer“ gilt: Aufgrund des besonderen Aufführungsortes ist ein Nacheinlass erst ca. 30 Minuten nach Vorstellungsbeginn möglich.

Die Premiere am Samstag bildet den Auftakt der einmaligen Aufführungsreihe. Es folgen sechs weitere Veranstaltungen. Die „Fidelio“-Aufführungen sind der Höhepunkt des Freiheits- und Demokratiefestes, das der Verein Menschenrechtszentrum Cottbus e.V. vom 28. Juni bis 12. Juli 2014 veranstaltet.

Wichtige Besucherhinweise:

Besucher können am Hauptbahnhof, an der Messe Cottbus und an der Lausitzarena parken. Premierengäste am 28. Juni und Besucher der Aufführung am 12. Juli werden darauf hingewiesen, dass der Parkplatz Messe Cottbus in der Parzellenstraße aufgrund einer Veranstaltung in der Alten Chemiefabrik kostenpflichtig ist.

Bei schlechtem Wetter werden die Vorstellungen unterbrochen und im Großen Haus am Schillerplatz beendet. Zutritt zum Großen Haus erhalten Zuschauer mit den Karten der Platzkategorien A bis C.

Opern-Open-Air „Fidelio. Die Freiheitsoper im Zuchthaus“

28. Juni – 12. Juli 2014 | Open Air im Hof der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus, Bautzener Straße 140, 03050 Cottbus

Premiere: 28. Juni 2014, 20.30 Uhr

Weitere Vorstellungen:

Mi 2.7. | Fr 4.7. | Sa 5.7. | Mi 9.7. | Fr 11.7. | Sa 12.7., jeweils 21 Uhr

Ticket-Telefon 0355/ 7824 24 24

Karten online kaufen: www.staatstheater-cottbus.de

 

Das könnte Sie auch interessieren