Landkreis
Cottbus Donnerstag, 04 Februar 2010 von Helmut Fleischhauer

Mord an einem Polizisten in Lauchhammer - Polizei und Staatsanwaltschaft bitten um Mithilfe

Mord an einem Polizisten in Lauchhammer - Polizei und Staatsanwaltschaft bitten um Mithilfe

Am Montag, dem 23.11.2009 wurde in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 20:30 Uhr der Polizeibeamte Steffen M., 46 Jahre, Opfer eines Gewaltverbrechens.
In diesem Zusammenhang wurde das Fahrzeug des Opfers, ein grauer PKW Opel Vectra mit dem amtlichen Kennzeichen OSL-B 154 entwendet. Die Polizei fahndet jetzt nach der auf dem Foto (Foto 1) abgebildeten Person.
Das Fahrzeug wurde am Dienstag, dem 24.11.2009 gegen 04:30 Uhr in der Nähe der Ortschaft Blochwitz im Landkreis Riesa-Großenhain, Freistaat Sachsen, nahe der Grenze zum Land Brandenburg, aufgefunden.
Es wies Beschädigungen an der Front, der Fahrertür und am Heck auf. Die hintere Stoßstange fehlte komplett.
1. Um wen handelt es sich bei der abgebildeten Person?
2. Wer hat das Fahrzeug in der Zeit von Montag, dem 23.11.2009, 18:30 Uhr bis zum Dienstag, dem 24.11.2009, 04:30 Uhr gesehen?
Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden können, bitte an die Mordkommission Cottbus unter der Tel.-Nr.: 0700 33330335, jede andere Polizeidienststelle sowie unter www.internetwache.brandenburg.de
Für Angaben, die zur Klärung des Mordes führen, haben das Justiz- und Innenministerium des Landes Brandenburg einen Betrag von 10.000 Euro ausgelobt.
Quelle und Fotos: Ministerium des Innern

Bildergalerie

Das könnte Sie auch interessieren