*

Bedeckt

25 °C
Nordost 0 km/h

Cottbus Dienstag, 13 März 2018 von Redaktion

Staatstheater Cottbus: HERMANN-BAR

Staatstheater Cottbus: HERMANN-BAR

Talk, Lounge, Musik & Cocktails

Am Sonntag, 18. März 2018, laden ab 18.00 Uhr „hermann“, das Magazin aus Cottbus, und das Staatstheater Cottbus in das Foyer der Kammerbühne ein zu Talk, Musik und Cocktails. Moderator ist Sebastian Schiller. Im Gespräch mit den Gästen Gunnar Leue und Iron Henning alias Henning Rabe geht es um Bilder, Geschichten und Klänge aus Nordkorea, Kirgisien und weitere entfernte Welten. Die hermann-Bar hat den ganzen Abend für Stammbesucher und Gelegenheitsgäste geöffnet. Die Pausen füllt The Walking Tall alias Heiko Portale mit Musik. Heim[e]lich und die Invictus-Crew bieten vegane Speisen und leckere Cocktails an.

Was Fußball und Musik gemeinsam haben, weiß Journalist Gunnar Leue zu berichten. In seinem Buch „Football’s coming home” schilderte er bereits 2010 die größten Momente der Fußballpopgeschichte. Kurzweilig, unterhaltsam und immer ganz nah an der Gänsehaut spricht er mit Sebastian Schiller darüber und über Fußball in Pjöngjang. Henning Rabe ist Musiker, Autor, DJ, Komponist, Texter und Frontmann der Band „Iron Henning“, deren Hymne für den 1. FC Union Berlin immer noch bei jedem Sieg in der Alten Försterei erklingt.

Termin: Sonntag, 18. März 2018, 18.00 Uhr, Foyer der Kammerbühne (Wernerstr. 60)
Karten: 5 Euro



Foto1: Marlies Kross
Foto2: The Schwartzman P. Vanderbuilt

pm/red

 

Bildergalerie