Landkreis
Cottbus Montag, 03 November 2008 von Helmut Fleischhauer

BTU- KinderCampus: In Cottbus ist die Welt zuhause

BTU- KinderCampus: In Cottbus ist die Welt zuhause

Unter dem Titel: Wie kräht der Hahn auf spanisch, wie zählt man auf arabisch? lädt der KinderCampus der BTU am kommenden Donnerstag, 6. November 2008, 15 Uhr und 17:15 Uhr ein, die Vielfalt der Welt näher kennen zu lernen.
Mareike Kunze, Akademische Auslandsamt der BTU, und Klaus Zehbe, Lehrstuhl Interkulturalität, Linguistik, Fachdidaktik Fremdsprachen, vermitteln gemeinsam mit ausländischen Studierenden der Universität viel Wissenswertes rund um den Globus.
Was in vielen Teilen der Erde alltäglich und völlig normal ist, ist uns Deutschen manchmal noch unbekannt. Damit das nicht so bleibt, bringen die Studierenden der BTU Cottbus Interessantes aus ihrer Heimat zur Vorlesung des KinderCampus – Geschichten, Traditionen, Farben, Klänge, Sprachen und vieles mehr: Eine kleine Reise über die Kontinente wird die Kinder den Heimatländern der ausländischen Studierenden ein Stück näher bringen. Dabei soll natürlich auch getestet werden, was die klugen Zuhörer bereits schon alles wissen und wie es um ihr rhythmisches Taktgefühl steht.
Etwa ein Fünftel der Studierenden der BTU Cottbus kommt aus dem Ausland. Junge Menschen aus über 90 Nationen sind an der Universität vertreten. Sie haben eine aktive Rolle in studentischen Gremien und am studentischen Leben der Universität. Die größten Gruppen der ausländischen Studierenden kommen aus China, Kamerun, Polen, Bulgarien und Indien.
Vorlesung des KinderCampus
Donnerstag, 6. November, 15 Uhr und 17:15 Uhr, Zentrales Hörsaalgebäude der BTU, Audimax
Kinder im Alter von 6-12 Jahren und ihre Betreuer sind herzlich eingeladen.
Mit freundlicher Unterstützung von BARMER Ersatzkasse, Vattenfall Europe AG, BTU Förderverein, Sparkasse Spree-Neiße.
Weitere Informationen
Grit Scheppan, Tel: 0355/69-3211 und Christiane Land, Tel: 0355/ 69-2796
Homepage
Quelle und © Logo: BTU Cottbus

Das könnte Sie auch interessieren