Landkreis
Brandenburg Montag, 07 Juni 2021 von [wp]

So planen Sie die Route und Ausrüstung für Ihre Trekkingreise - Anfängerguide

So planen Sie die Route und Ausrüstung für Ihre Trekkingreise - Anfängerguide

Auf Trekkingreisen wird auf eine feste Unterkunft verzichtet und die Natur wird zum "zu Hause auf Zeit". Nach einigen Kilometern mit dem Rucksack auf den Schultern in dem das Gepäck, die Isomatte und das Zelt verstaut ist, lässt man den Tag gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen. Was nach Abenteuer und Robin Hood klingt, kann insbesondere für Anfänger auch schnell zu einer unangenehmen Erfahrung werden. Wir geben grundlegende Tipps zur Routenplanung und Ausrüstung, die Ihnen die Planung Ihres Abenteuers erleichtern.

Trekking in Deutschland - Geht das überhaupt?

Insbesondere für die erste Trekkingtour muss es gar nicht so weit entfernt von zu Hause sein. In Deutschland ist das Wildcampen zwar verboten, doch immer mehr Nationalparks richten in ihren Gebieten Trekkingplätze ein, die ein Outdoor-Urlaub auch in Deutschland wahr werden lassen. Dort entstehen naturnahe Trekking-Camps, in denen Sie ganz legal und mitten im Nationalpark Ihr Zelt aufschlagen dürfen. In fast jedem Bundesland gibt es derzeit ein derartiges (meist kostenpflichtiges) Angebot. Informieren Sie sich hinreichend über die Möglichkeiten und achten Sie stets darauf, dass das Zelten in der Natur nur auf den dafür ausgerichteten Plätzen erlaubt ist.

Wenn es doch ins Ausland gehen soll, ist eine Trekkingreise in Skandinavien das wohl beliebteste aller Outdoor-Reiseziele. Denn in Skandinavien herrscht das so genannte Jedermannsrecht. Das bedeutet, dass das Übernachten und Zelten in der freien Natur erlaubt ist, sofern die Natur respektiert und umliegende Bewohner - sowohl Mensch & Tier - nicht gestört werden.

Tipp: Ein Geheimtipp in Schweden ist das Glaskogen Naturreservat. Hier sind Sie in der Wildnis zu Hause und können nehmen Wanderungen auch Kanustrecken, zum Beispiel auf dem Stora Gla, in Ihr einmaliges Outdoor-Erlebnis integrieren.

Die Grundausrüstung für Trekkingreisen

Unabhängig von der Routenplanung ist eine solide Grundausrüstung das A&O eines einzigartigen Outdoor-Erlebnisses. Zu einer Trekkingtour gehört natürlich auch das Zelten im Freien. So ist ein wasserdichtes Trekkingzelt, welches eine hohe Qualität und ein leichtes Gewicht aufweist, essenziell. Trotzdem sollten Sie auf die Größe des Zeltes achten, denn oft sind die Angaben vom Hersteller sehr knapp bemessen und das Gepäck wird oft nicht in die Zeltgröße integriert. Aus einem Ratgeber für Trekkingzelte sollten Sie die wichtigsten Informationen entnehmen und verschiedene Modelle vergleichen. Ebenso sollten Sie einen gut isolierten Schlafsack und eine hochwertige Isomatte besitzen. Insbesondere in Skandinavien kann auch im Spätsommer bereits schnell die Null-Grad Marke erreicht werden.

Tipp: Fragen Sie Freunde & Bekannte nach dem Outdoor-Equipment. Besonders für Einsteiger lohnt es sich, Dinge auszuleihen oder sich die Anschaffungen mit Freunden zu teilen.

Denken Sie daran, dass Ihre Füße Sie täglich mehrere Kilometer über unebene und teilweise stark bewachsene Pfade tragen werden. Ein gutes und bequemes Paar Wanderschuhe ist ein absolutes Muss. Achten Sie darauf, dass Sie diese bereits einige Zeit vor der Trekkingreise einlaufen, um Blasen zu vermeiden.

Gleiches gilt für den Outdoor-Rucksack. Lassen Sie sich bestenfalls in einem Fachgeschäft beraten und vermeiden Sie Spontankäufe. Je nachdem, wie lange Sie unterwegs sind, sollte der Rucksack ein Volumen von 60+ Litern aufweisen.

Tipp: Praktisch ist auch eine zusätzliche Öffnung in der Mitte des Rucksacks. So vermeiden Sie ständiges Ein- und Auspacken.

Fazit

Neben der Auswahl der Trekkingroute ist eine solide Grundausrüstung essenziell für eine sichere und abenteuerliche Outdoor-Tour. Erfahrungsberichten und Ratgeber für Trekkingzelte, Routen und Verpflegung können Sie in der Planung unterstützen. Vermeiden Sie es, insbesondere ohne Erfahrungen "einfach draufloszulaufen" und respektieren Sie an jedem Ort die Natur und Ihre Mitmenschen.

Das könnte Sie auch interessieren