Landkreis
Brandenburg Sonntag, 23 Mai 2021 von [wp]

Welcher Plattenspieler eignet sich für welchen Einsatzzweck?

Welcher Plattenspieler eignet sich für welchen Einsatzzweck?

Lange waren Schallplatten nicht mehr in Mode. Dank Bluetooth und USB sind Platten- und Revialspieler längst im Jetzt angekommen. Doch welcher Plattenspieler eignet sich für Ihre Zwecke? Mit diesem Artikel wollen wir Ihnen aufzeigen, auf was Sie achten müssen.

Liebhaber des alten Plattenspielers

Wenn Sie vorhaben Ihre alten Vinylplatten archivieren zu wollen, greifen Sie bitte nicht zu den günstigsten Geräten, die den Lautsprecher schon integriert haben. Diese Komplettplattenspieler haben eine mittelmäßige Qualität der Antriebsmotoren, auch die Qualität des Tonarms sowie des Plattentellers ist dafür nicht geeignet.

Für diese Zwecke ist es ratsam, einen hochwertigen USB - Plattenspieler zu wählen, der einen eingearbeiteten schaltbaren Vorverstärker der z.B. an einen AUX Eingang angeschlossen wird, ausgerüstet ist. Diese Plattenspieler ermöglichen es Ihnen ihre Plattensammlung in guter Qualität über den Hi-Fi-Verstärker hören können.

Wichtig ist ein zusätzlicher USB-Ausgang, mit dem Sie Ihre Platten digitalisieren können.

Eine andere Möglichkeit ist es, über Bluetooth Ihre verschiedenen Geräte zu verbinden und damit Ihre Schallplatten zu digitalisieren. Zum Abhören eignet sich jedoch die Möglichkeit nicht so gut, da meistens die Audioqualität bei einer Kabelverbindung besser ausfällt.

In diesem Ratgeber von PCGH erfahren Sie alle Informationen, welche für Ihre Entscheidung hilfreich sind.

Hochwertigen Vinyl-Sound genießen

Wenn Ihnen ein sehr guter Phono - Klang wichtig ist, greifen Sie zu qualitativ hochwertigen Plattenspielern. Mit einem Preis von ca. 400 Euro erwerben Sie ein Gerät, welches Ihnen ein niveauvolles Klangerlebnis bietet und gleichzeitig auch Ihre Vinylschallplatten archivieren kann. Diese Plattenspieler sind nicht nur in einem anspruchsvollen Design gestaltet, sondern versprechen auch eine gute Qualität bei den MM-Tonabnehmern sowie eine gute Qualität bei der Tonarmkonstruktion. Zur Ausstattung gehören bei diesen Geräten abgefederte Standfüße und der Phono-Vorverstärker. Sie können auch zu einem halbautomatischen Gerät greifen welches über einen USB-Stick Anschluss verfügt um damit per Knopfdruck Ihre Platten entweder im WAV- oder MP3-Format digital wiedergeben können.

Plattenspieler für DJs

Für DJS eignet sich am besten ein manuell bedienbarer Plattenspieler. Auch mit einem manuell betriebenen Gerät ist mit einem eingebauten A/D Wandler, USB-Anschluss und die dazugehörige Software eine Digitalisierung Ihrer Platten möglich.

Natürlich sind auch diese Plattenspieler mit einem Phono-Vorverstärker und einem USB-Anschluss ausgestattet. Die manuelle Ausführung macht es Ihnen möglich die Laufgeschwindigkeit der aufgelegten Platte nach Ihren Wünschen verändern können. Auch für das Scratching von Schallplatten sind diese Geräte geeignet, wobei Sie einen Tonabnehmer wählen sollten, der solchen hohen Beanspruchungen standhält. Gerade auf Festivals wird immer mehr auf Nachhaltigkeit geachtet, da ist ein langlebiger Plattenspieler nützlicher Bestandteil für den DJ.

Voll-, halbautomatischer oder manueller Plattenspieler

Manueller Plattenspieler

Bei dem manuellen Gerät müssen Sie den Tonabnehmer selber auf die Platte legen, was aber den Vorteil hat das Sie die Nadel an der von Ihnen gewünschten Stelle absetzen können. Ist das Ende der Platte erreicht müssen Sie den Tonabnehmer ebenfalls wieder anheben und zurücklegen. Bei dem manuellen Plattenspieler haben Sie den Vorteil, dass Sie schnell und direkt in den Song eingreifen können.

Halbautomatischer Plattenspieler

Auch bei einem halbautomatischen Plattenspieler wird der Tonarm manuell gesenkt. Wenn die Schallplatte das Ende erreicht hat, wird bei diesem Modell der Tonarm automatisch angehoben und bei sehr vielen Modellen auch in die Ausgangslage zurückgeführt. Wie die manuellen Plattenspieler sind auch diese Modelle mit einem Dämpfungssystem des Tonarmlifts ausgestattet. Schnell und direkt können Sie auch bei den halbautomatischen Geräten in den Song eingreifen.

Vollautomatischer Plattenspieler

Alle wichtigen Funktionen übernimmt bei diesen Modellen das Gerät. Ihre einzige Aufgabe besteht darin, Ihren Plattenspieler einzuschalten, die gewählte Schallplatte aufzulegen und die Starttaste zu betätigen.

Im Gegenzug sind diese Geräte anfälliger für Defekte, da diese Plattenspieler mit viel mehr Bauteilen ausgestattet sind.

Fazit

Sie sehen, auch in der heutigen Zeit können Sie einen guten Schallplattenspieler erwerben und Ihre alten Schallplatten digitalisieren. Für Ihre ganz individuellen Bedürfnisse gibt es mehrere Möglichkeiten, den passenden Plattenspieler zu erwerben.

Das könnte Sie auch interessieren