Brandenburg Dienstag, 02 März 2021 von [wp]

Fällt Ihnen wegen des Lockdowns die Decke auf den Kopf? Diese Tipps helfen!

Fällt Ihnen wegen des Lockdowns die Decke auf den Kopf? Diese Tipps helfen!

Seit längerer Zeit schon hat die Regierung einen Alarmzustand verordnet, was bis auf weiteres einen Zustand der Isolation und Quarantäne für das Coronavirus bedeutet. Wir Bürger müssen verantwortungsbewusst handeln und so lange wie möglich in unseren Häusern bleiben. Zwar ist es wichtig, sich an die Regeln zu halten, um das Ansteckungsrisiko so weit wie möglich zu reduzieren, trotzdem kann die Quarantäne ziemlich an den Nerven zehren. Fällt Ihnen in der Corona-Zeit die Decke auf den Kopf? Keine Sorge, damit sind Sie nicht allein! Hier sind ein paar Tipps, die Sie umsetzen können, sodass die Zeit der sozialen Isolation Ihnen leichter fallen wird!

1. Neue Atmosphäre mit Pflanzen

Einige Veränderungen in der Inneneinrichtung bewirken schon Wunder für die Wohnatmosphäre. Da der Lockdown uns zwingt, viel Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen, lohnt es sich, die Natur nach Hause zu holen. Besonders in der kühleren Jahreszeit, in der das Lüften vielen schwierig fällt, lohnen sich luftreinigende Zimmerpflanzen wie Sukkulenten. Mit ihrem strahlenden Grün erhellen sie die Stimmung und verwandeln die eigenen vier Wände zu einer kleinen Oase. Mit einem Pflanzenversand lassen sich auch in Zeiten des Lockdowns kontaktlos Pflanzen online bestellen. Solch eine Entspannungsecke am Fenster bietet sich ideal für Pausen zum Lesen an.

2. Nehmen Sie den Kurs, für den Sie nie Zeit haben

Training schadet nie. Sprachen, Kochen, Marketing... Sicher gibt es etwas, worüber Sie gerne etwas mehr wissen möchten, entweder um Ihren Lebenslauf zu vervollständigen oder einfach als Hobby. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen fällt viel Zeit mit Familie und Freunden weg. Diese gewonnene Zeit lassen sich ideal für solche Weiterbildungen nutzen, die man länger vor sich hergeschoben hat.

3. Videocalls mit Familie und Freunden

Wenn Sie Ihre Freunde oder Familie vermissen, öffnen Sie ein Erfrischungsgetränk oder schenken Sie sich eine Tasse Kaffee ein und organisieren Sie ein virtuelles Treffen mit wem auch immer Sie Lust haben. Sie können sich sogar für diesen Anlass verkleiden. Es gibt eine Vielzahl von Anwendungen, über die Sie organisieren können, wie Skype, WhatsApp selbst oder Google Duo. Zweifellos kann es eine Menge Spaß machen.

4. Zu Hause Sport treiben

Aufgrund des Lockdowns sind Fitnessstudios geschlossen. YouTube und Instagram sind die Referenzkanäle geworden, um alle Arten von sportlichen Aktivitäten zu üben, ohne das Haus zu verlassen. Gymvirtual, Blogilates oder @powerexplosive sind einige der Accounts, auf denen Sie Workouts und Übungen aller Art finden können.

5. Spiele für die ganze Familie

Es gibt viele klassische Spiele, die man spielen kann, ohne etwas kaufen zu müssen: das Schrotttelefon, das berühmte Pictionary, Zungenbrecher, Kettenwörter, Verstecken. Im Internet finden Sie viele einfache Ideen zum Ausführen. Eine lustige Option ist, dass der Gewinner entscheiden kann, wer den Abwasch macht, den Tisch abräumt oder das Essen zubereitet. Und dann ist da noch die lustige Kissenschlacht.

6. Mehr Zeit auf dem Balkon oder im Garten

Der Lockdown schränkt uns zwar ein, jedoch lässt sich das Frühlingswetter auch auf dem Balkon oder im Garten genießen. Einige Gartenmöbel und Blumenkübel für das Geländer auf dem Balkon reichen schon aus, um eine Atmosphäre zum Wohlfühlen zu schaffen. Es gibt zahlreiche Balkonpflanzen und -blumen, die pflegeleicht sind und den kleinen Raum aufwerten ohne viel Platz einzunehmen. Die Hortensien und die Fuchsie gehören zu den beliebtesten Zierpflanzen, mit denen man nichts falsch machen kann. Und ihre bunten und strahlenden Farben erfreuen bei jedem Anblick.

Manchmal führt Hektik zu einer etwas langweiligen Ernährung. Zu Hause zu sein hat seine Vorteile. Deshalb ist eines der Dinge, die Sie während der Coronavirus-Quarantäne tun können, zu kochen. Saisonale Aufläufe, aufwändigere Salate, gesunde Leckereien. Das Internet ist ein grenzenloses Rezeptbuch. Wecken Sie den Koch in sich und gönnen Sie sich etwas. Frische Kräuter direkt vom Balkon bieten den letzten Schliff, um die eigene Kreation zu perfektionieren.

7. Nehmen Sie das Projekt auf, das Sie schon immer angehen wollten

Schreiben Sie ein Buch, richten Sie Ihre eigene Website ein, erstellen Sie einen Blog oder planen Sie Ihre persönliche Traumreise für die Zeit nach der Coronakrise. Planen Sie all das, was Ihnen in den Sinn kommt und wofür Sie nie Zeit haben. Jetzt ist die perfekte Zeit, um Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Sie können auch die Gelegenheit nutzen, um über einen möglichen Wechsel in den Beruf nachzudenken, der Ihnen schon immer gefallen hat. Dazu können Sie im Internet nach Informationen und Verkaufsstellen suchen oder sich über offizielle Berufsausweise informieren, die zum jeweiligen Berufsprofil passen.

Fazit

Die oben angeführten Tipps sind hervorragende Möglichkeiten, um die Langeweile in den eigenen vier Wänden zu vertreiben. Das Gute daran ist, dass Sie als Familie so noch stärker zusammenwachsen können, wenn Sie mehr Zeit mit Spielen oder Ähnliches miteinander verbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote