Brandenburg Samstag, 27 Februar 2021 von [wp]

Das Restauranterlebnis im Lockdown nach Hause holen

Das Restauranterlebnis im Lockdown nach Hause holen

Essen Sie auch so gerne auswärts und vermissen Ihr Lieblingsrestaurant? Noch ist nicht sicher, wann der Lockdown bezüglich der Corona-Pandemie wieder aufgehoben wird und man wie früher einfach wieder ins Restaurant gehen und sich seine Lieblingsspeisen dort servieren lassen kann. Wer nicht auf to-go-Essen oder Lieferdienste zurückgreifen möchte, kann sich das Restauranterlebnis einfach nach Hause holen.

Pizza und Burger

Eine leckere Pizza beim Lieblingsitaliener? Oder ein toller Burger mit hausgemachten Saucen und Buns in dem Laden, in dem Sie so gerne nach einem Stadtbummel oder vor dem Kinobesuch essen? All das geht leider im Moment nicht, da sämtliche Gastronomiebetriebe geschlossen sind beziehungsweise nur Essen zum Mitnehmen anbieten dürfen.

Wer knusprige Pizza liebt und diese auch in der eigenen Küche backen möchte, sollte sich einen speziellen Pizzaofen anschaffen. Der Unterschied zum normalen Backofen ist, dass hierin viel höhere Temperaturen erreicht werden, die dafür sorgen, dass die Pizza so gelingt wie das italienische Original. Diese Öfen werden auch in Profiküchen benutzt, sind aber, da es durchaus auch kleinere Modelle gibt, auch für die heimische Küche nicht übertrieben. Pizza wie im Restaurant ist auch zu Hause kein Problem mit der richtigen Ausrüstung.

Sollen selber Burger gemacht werden, ist der Geschmack ganz stark von der Qualität des Fleisches abhängig. Fertiges Hackfleisch vom Metzger oder aus dem Supermarkt ist meist zu fein durchgedreht. Besser ist es, sich ein Stück Fleisch auszusuchen und dieses dann selber zu wolfen, so, wie es auch in Restaurants gemacht wird. So ist das Fleisch ganz frisch zubereitet und kann je nach Wunsch vor oder nach dem Grillen gewürzt werden. Zum Durchdrehen eignet sich sehr gut ein hochwertiger Fleischwolf in Profiqualität, je nach Wunsch lässt sich bei diesen Geräten eine grobe oder feine Lochgröße auswählen. Ein so hergestelltes Burgerpatty, dazu ein oder zwei leckere Saucen und weitere Zutaten ganz nach dem persönlichen Geschmack - dem Restauranterlebnis zu Hause sollte zumindest essenstechnisch nichts mehr im Wege stehen.

Die feine Küche

Sie lieben es, im Restaurant mit besonders hochwertigen Speisen so richtig verwöhnt zu werden? Dazu ein schönes Glas Wein? Das ist zwar in der eigenen Küche ein bisschen schwieriger (vom Wein abgesehen), aber definitiv nicht unmöglich. Manche Sternerestaurants bieten vorgegarte Speisen zum Bestellen an, die in der heimischen Küche dann nur noch vollendet, verfeinert und angerichtet werden müssen. So schmeckt es zu Hause genauso wie im Restaurant und man leistet auch einen kleinen Beitrag dazu, dass der Betrieb diese schwierigen Zeiten meistern kann. Nicht nur dann, wenn es sich um das Lieblingsrestaurant handelt, ist dies eine wertschätzende Geste. Oder wie wäre es damit, einfach mal zu versuchen, die Lieblingsspeisen nachzukochen, die im Restaurant so gerne bestellt werden? Qualitativ hochwertige Küchenausrüstung, beste Zutaten und viel Spaß am Kochen sind dafür natürlich Voraussetzung.

Das Drumherum

Für ein Erlebnis wie im Restaurant braucht es natürlich nicht nur das entsprechende Essen. Auch bei der Dekoration sollte man sich ein wenig mehr Mühe geben, als das sonst im Alltag der Fall ist. Schöne Servietten, vielleicht aus Stoff, ein ansprechend gedeckter Tisch, ein paar Blumen, ... all das macht einen Restaurantbesuch erst zu dem, was er ist, nämlich ein Erlebnis für alle Sinne. Dazu stimmungsvolle Musik im Hintergrund, kein Gedudel im Radio mit immer neuen negativen Meldungen, vielleicht ein Aperitif und eine gute Flasche Wein, schon fühlt man sich wohler und erinnert sich gerne an sein Lieblingsrestaurant, in dem man hoffentlich, so schön es nun auch zu Hause ist, bald wieder wird essen können.

Komm´, wir gehen essen

... und zwar zu Hause! Mit dem richtigen Equipment, guten Zutaten und schöner Dekoration ist es durchaus möglich, sich ein Restauranterlebnis nach Hause zu holen, solange der Lockdown andauert. Ob mit einfacher Küche wie Pizza und Burger oder mit ambitionierten Rezepten und einem mehrgängigen Menü wie vom Sternekoch, entscheidet allein der persönliche Geschmack - und die Frage danach, welches Restaurant Sie gerne besucht hätten. Vielleicht heute so und morgen so?

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote