Landkreis Inzidenz
Brandenburg Freitag, 15 Januar 2021 von [wp]

Kindersitz - Worauf Verbraucher beim Kauf unbedingt achten sollten

Kindersitz - Worauf Verbraucher beim Kauf unbedingt achten sollten

Beim Kauf eines Kindersitzes sind einige Kriterien zu beachten. Bei einer Körpergröße von 75 cm bis 100 cm und einem Gewicht ab 9 kg wird ein Kindersitz Gruppe 1 benötigt. An diesen Angaben ist bereits zu erkennen, dass nicht allein auf das Alter des Kindes geachtet werden muss. Die Körpergröße und das Körpergewicht des Kindes sind entscheidend für die Passgenauigkeit des Kindersitzes. Kindersitze dieser Gruppe decken ein Körpergewicht von 9 bis 18 kg ab. Das Maximalgewicht darf in keinem Fall überschritten werden, ansonsten besteht ein erhöhtes Sicherheitsrisiko.

Einbau – was ist zu beachten?

Für den Einbau eines Kindersitzes in das Auto gibt es verschiedene Möglichkeiten. Der Kindersitz kann in Fahrtrichtung oder gegen die Fahrtrichtung eingebaut werden. Klassischer Weise werden Kindersitze meist in Fahrtrichtung auf der Rückbank befestigt. Ist das Kind noch sehr klein, und meistens nur mit einem Elternteil unterwegs, kann der Kindersitz auch gegen die Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitz angebracht werden. So kann der Vater oder die Mutter immer einen Blick auf das Kind werfen. Bei dieser Variante muss der Beifahrerairbag deaktiviert werden.

Was noch zu beachten ist

Schon allein aus Sicherheitsgründen sollte immer ein neuer Kindersitz angeschafft werden. Wurde ein Kindersitz über einen gewissen Zeitraum genutzt, hat das Material mit der Zeit auch gelitten und verfügt nicht mehr über die erforderliche Stabilität. Auch der hygienische Aspekt sollte beim Kauf nicht außer Acht gelassen werden. Hier sind Kindersitze mit abnehmbarem Bezug zu empfehlen. Diese lassen sich einfach per Handwäsche bei 30 Grad reinigen.

Für längere Fahrten ist es sehr gut, wenn der Kindersitz über eine bequeme Liegefunktion verfügt. Wichtig ist, dass diese schnell und einfach mit nur einem Handgriff eingestellt werden kann. Gute Modelle sind mit mehreren Stufen ausgestattet, damit jedes Kind seine geeignete Schlafposition finden kann. Der Kopf sollte immer komfortabel und entspannt am Sitz anliegen. Daher ist es vorteilhaft, wenn sich an der Oberseite des Kindersitzes eine höhenverstellbare Kopfstütze befindet.

Das könnte Sie auch interessieren