Brandenburg Montag, 28 Dezember 2020 von [wp]

Was für Schuhe brauchen Kinder?

Was für Schuhe brauchen Kinder?

Experten warnen stets vor den gesundheitlichen Folgen, wenn Kinder zu enge oder zu kleine Schuhe tragen. Dies begründen diese so, dass die Kinderfüße besonders sehr weich sind und leicht verformt und gestaucht werden können. So zeigen viele Kinder eine sichtbare Schrägstellung der Zehen.

Die Größenbestimmung bei Kinderschuhen

Die Füße wachsen bei Kindern im Schnitt etwa 1 bis 1,5 Millimeter pro Monat. Damit die Schuhe auch in den kommenden Monaten passen, sollten Eltern aufgrund des Wachstums der Kinder zur derzeit gemessenen Länge der Füße etwa 10 Millimeter dazurechnen. So können sie sicher sein, dass die neuen Schuhe nicht bereits nach kurze Zeit nach dem Kaufen zu klein sind.

Zum Auffinden der aktuellen Schuhgröße werden am besten beide Füße des Kindes auf ein Blatt Papier gestellt und es wird einmal rund um die Füße gemalt. Wenn die Füße unterschiedlich lang sind, wird der längere Fuß gezählt.

Danach wird mit einem Lineal den Abstand von der Hacke bis zum längsten Zeh gemessen. Zum bestimmten Zentimeter-Maß der bestimmten Fußlänge wird ein Zentimeter addiert und mit 1,5 multipliziert.

In guten Geschäften oder im Internet finden Eltern für das bestimmte Zentimetermaß die richtige Schuhgröße. Sollte ein solcher Service nicht geboten werden oder die Eltern unsicher bezüglich des Maßes sein, dann müssen sie die bestimmte Zentimeterlänge mal 1,5 rechnen. Auf schuhediegesundmachen.de sind die passenden Schuhe für Kinder zu finden.

Woran erkennen Eltern, dass das Kind falsche Schuhe trägt?

Bei zu klein gewählten Kinderschuhen drückt sich vor allem der große Zeh durch das Leder an der Spitze des Schuhs. Mit einem Innenschuh- und Fuß-Messgerät kann die korrekte Größe ermittelt werden.

Bei Kindern mit eingeknickten Füßen führen vor allem schwammige Sohlen, die aus günstigem Weichschaum hergestellt sind, dazu, dass der Fuß mehr und mehr einknickt. Etwa ein Drittel der Kinder sind hiervon betroffen. Mit einer falschen Entwicklung der Füße wird zudem das Wachstum der Achse der Beine gefährdet.

Das könnte Sie auch interessieren