Brandenburg Samstag, 19 September 2020 von [wp]

Die Bedeutung der Schwefelsäure für die Industrie

Die Bedeutung der Schwefelsäure für die Industrie

Die Schwefelsäure Herstellung gehört zu den bedeutendsten Errungenschaften der industriellen Entwicklung. Man verkennt oft den hohen Stellenwert der Schwefelsäure, wenn man zum ersten Mal mit ihr in Berührung kommt. Wir wollen in diesem kurzen Artikel über die Herstellung von Schwefelsäure und dessen Bedeutung in der Industrie sprechen. Schwefelsäure wird aus Schwefel hergestellt. Allerdings ist das primäre Produkt in erster Linie aus Schwefeldioxid zu gewinnen. In einem ersten Prozess wird man durch das Verbrennen des geschmolzenen Schwefels den Sauerstoff bekommen. Es folgt im Zuge einer Dialyse ein Umwandlungsprozess, der darauf aufbaut, dass man Schwefeldioxid in Schwefeltrioxid umwandelt.

In einem weiteren Verfahren kommt es zur konzentrierten Ansammlung von Schwefelsäure, die auch in kleinen Einheiten absorbiert werden können. In großen Industrieunternehmen hat man dafür auch eigene Anlagen errichtet, die diese kleineren Einheiten von Schwefelsäureanlagen umwandeln können. Es ist einem Prozesse, der zu fast hundert Prozent im eigenen Unternehmen stattfindet. Es gibt dafür eigene Schwefelsäureproduktionsanlagen. Wenn man sich die industrielle Nutzung der Schwefelsäure in unserer Gesellschaft ansieht, kann man sehen, in wie vielen Produkten die Schwefelsäure heute benutzt wird.

Die industrielle Nutzung der Schwefelsäure

Wo überall Schwefelsäure – direkt oder indirekt bestimmt – enthalten ist, kann man gar nicht genau abschätzen. Vor allem in indirekter Form findet man die Schwefelsäure praktisch in allen Säuren und Laugen die man heute im Handel zu kaufen bekommt. Man darf aber auch nicht unterschätzen, dass gerade viele Laugen und Säuren als Zusatzstoffe bei der Fertigung bestimmter Produkte zum Einsatz kommen. Zu den wichtigsten Komponenten dieser Auswahl zählt man vermutlich die Herstellung von Lacken. Man kennt die Schwefelsäure aber praktisch in allen Produkten, in denen etwa die Herstellung von Bleichmitteln zum Einsatz kommen. Ebenso findet man die Schwefelsäure in leicht abgewandelter Form in Seifen oder auch bei Färbemitteln.

Die Verbindung zu Eisen

Ein wichtiges Element bei der Herstellung von Schwefelsäure ist die Gewinnung von Eisen. Sie korreliert deshalb, weil Eisen zu einem großen Teil auch bei der Erzeugung eine Rolle spielen. Es gibt Untersuchungen, dass die Gewinnung von Eisen zu einem großen Teil auch mit der Herstellung von Schwefelsäure korreliert. Besonders groß ist der Anteil auch bei der industriellen Aktivität eines Landes, welches Produkte zur Herstellung von Seifen unternimmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote