Landkreis
Brandenburg Samstag, 29 August 2020 von [wp]

Tipps beim Kauf einer externen Festplatte für die Xbox One

Tipps beim Kauf einer externen Festplatte für die Xbox One

Passionierte Gambler möchten nicht mehr auf ihre Xbox One verzichten und müssen früher oder später den Speicherplatz ihrer Konsole erweitern. Eine externe Festplatte erweist sich an dieser Stelle als unverzichtbares Gadget und bietet die Möglichkeit, einzelne Spielstände zu sichern sowie Sicherheitskopien zu erstellen. Doch das Angebot an externen Xbox One Festplatten ist groß, sodass es nicht ganz einfach ist, das ideale Speichermedium zu finden. Wir stellen in unserem folgenden Kaufratgeber die wichtigsten Arten von externen Xbox One Festplatten vor und verraten, auf welche technischen Features besonders geachtet werden sollte.

Die besonderen Vorteiler einer externen Festplatte

Eine externe Festplatte für die Xbox One bietet den Gamern eine Reihe entscheidender Vorteile. So lässt sich mit der externen Xbox One Festplatte nicht nur der Speicherplatz des Gerätes erhöhen, sondern zudem auch die Ladezeit beschleunigen. Grundsätzlich können verschiedene Festplatten diverser Hersteller, wie beispielsweise Microsoft, Seagate sowie Wikson, als Speichermedium für die Konsole genutzt werden. Zudem müssen externe Festplatten nicht erst mühevoll in die Xbox One eingebaut, sondern können bequem per USB angeschlossen werden. Demnach sind die externen Festplatten bereits nach einer kurzen Formatierung sofort einsatzbereit. Außerdem bieten externe Xbox One Festplatten im Gegensatz zu internen Festplatten eine enorm hohe Speicherkapazität von bis zu 10 Terabyte.

Die unterschiedlichen Arten externer Xbox One Festplatten

Wer auf der Suche nach einer externen Festplatte ist, sollte sich zunächst mit den technischen Feinheiten der einzelnen Modelle vertraut machen. Wir gehen im Folgenden auf die verschiedenen Typen externer Festplatten ein, um potenziellen Käufern eine bessere Übersicht zu bieten.

Externe HDD Festplatten – für ein Maximum an Speicherkapazität

Eine externe HDD Festplatte für die Xbox One überzeugt durch eine sehr hohe Speicherkapazität und wird vergleichsweise preisgünstig angeboten. So bieten viele Modelle einen Speicher von bis zu 10 Terabyte, sodass diese Variante sich für die Sicherung besonders großer Datenmengen eignet. Allerdings arbeiten externe HDD Festplatten mit 3,5 Zoll in der Regel etwas lauter und benötigen eine zusätzliche Stromzufuhr. Da das Auslesen der Daten bei HDD Festplatten mithilfe magnetischer Scheiben erfolgt, fällt der Datentransfer zudem vergleichsweise zeitintensiv aus.

Externe SSD Festplatten – besonders schnell und leise

Externe SSD Festplatten überzeugen durch eine besonders schnelle Datenübertragung, da sie ohne magnetische Schreiben arbeiten. So erreicht eine externe Festplatte dieser Art durchaus Übertragungsraten von mehr als 500 Megabyte pro Sekunde, sodass die Ladezeiten um bis zu 50 Prozent reduziert werden. Zudem sind externe SSD Festplatten sehr leise und punkten mit einem angenehm leichten Gewicht. Allerdings ist die Kapazität bei diesen Modellen mit bis zu 2 Terabyte sehr begrenzt. Eine Vielzahl an Spielen kann hier nicht gesichert werden.

Externe SSHD Festplatten – der Alleskönner unter den Festplatten

Externe SSHD Festplatten vereinen die positiven Eigenschaften von SSD und HDD Festplatten und fungieren daher als Hybrid-Festplatten. So bietet eine SSHD Festplatte eine hohe Speicherkapazität und ermöglicht gleichzeitig das schnelle Abrufen aller Daten. Demgegenüber arbeiten externe SSHD Festplatten für die Xbox One langsamer sowie auch lauter als gewöhnliche SSD Festplatten. Zudem verbrauchen SSHD Festplatten mehr Energie als externe SSD Varianten.

Fazit: Ein genauer Vergleich lohnt sich

Grundsätzlich spielen die individuellen Ansprüche eine entscheidende Rolle bei dem Kauf einer externen Festplatte für die Xbox One. Dennoch sollte darauf geachtet werden, dass das jeweilige Modell über die wichtigsten Basics, wie beispielsweise einem USB-3.0.-Anschluss, verfügt. Zudem sollte stets berücksichtigt werden, dass die Speicherkapazität der externen Festplatte durch die Formatierung zusätzlich reduziert wird. Wir empfehlen, vor dem Kauf einen umfassenden Vergleich externer Xbox One Festplatten vorzunehmen, um die beste Festplatte zu ermitteln.

Photo by //unsplash.com/@16bitspixelz?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&;utm_content=creditCopyText">Kamil S on Unsplash

Das könnte Sie auch interessieren