Brandenburg Samstag, 15 Februar 2020 von [wp]

Stressabbau durch gesicherte Ordnung im Kleiderschrank

Stressabbau durch gesicherte Ordnung im Kleiderschrank

Als Erwachsener tut man sich unendlich schwer, wenn man nicht bereits in jungen Jahren einen Sinn für Ordnung gelernt hat. Gerade im Kleiderschrank beginnt oft diese für viele sehr hart zu erlernender Schule. Gerade Kinder können es kaum erwarten, nach der Schule mit ihren Klassenkameraden spielen zu gehen. Für die Burschen ist es meist der Drang zum Fußballspielen und für die Mädchen das Hobby von Zeichenarbeiten oder dem Spielen mit Puppen. Ganz gleich, welches Geschlecht ihr Kind besitzt, es wird sich wohl in jungen Jahren kaum für Begriffe wie Ordnungssinn und Design im eigenen Zimmer interessieren. Was das Design betrifft, so beschränkt es sich höchstens auf den Kauf eines neuen Sessels oder Regals. Wie jedoch die Ordnung in den Schränken konzipiert werden sollte, bleibt in den Sternen stehen. Hier lassen sich kleinere Details als realitätsfern bezeichnen. Gerade das Ordnen der Kleidung im Kleidungsschrank fällt den meisten Kindern schwer.

Motivation für Kinder findet sich leichter als gedacht

Sie tun hart daran, einen Kleiderbügel für ihre T-Shirts zu nutzen. In der Regel werden die T-Shirts ganz einfach im Schrank abgelegt. T-Shirts könnten jedoch auch den Weg auf einen Kleiderbügel finden. Wenn Ihr Kind die Ausrede pflegen sollte, dass die Kindergröße nicht auf einen normalen Kleiderbügel passen würde, dann gibt es durchaus lukrative Angebote, die sie ihrem Kind entgegnen könnten. Ein Kleiderbügel für Kinder ist nicht nur stilgerecht in verschiedenen Farben erhältlich, sondern passt sich auch an die Größe des T-Shirts ihres Kindes an. Wenn man von einer Erwachsenengröße von XL ausgeht für die ein normaler Kleiderbügel konzipiert ist, dann lässt sich mit einem Kleiderbügel für Kinder ohne Probleme ein T-Shirt der Größe Small aufhängen. Da die meisten Kleiderbügel dieser Art in bunten Farben angeboten werden, ist dies auch als Anreiz für einen erweiterten Ordnungssinn zu sehen.

Wie man Kindern mehr Ordnungssinn beibringt

Durch solche kleinen Tricks lässt sich auch ganz unterbewusst ein Sinn für Ordnung bei den Kindern herstellen. Schon allein die bunte Farbvielfalt der Kleiderbügel wirkt inspirierend. Ihr Kind wird mitunter auch liebend gerne zum roten Kleiderbügel greifen und Motivation darin finden, sein T-Shirt aufzuhängen. Es sind die kleinen Tricks, die zählen und ein Kind zum Ordnungssinn motivieren können.

Das könnte Sie auch interessieren