Brandenburg Sonntag, 02 Februar 2020 von [wp]

Rundreise durch Florida – diese Städte sollten Sie besuchen

Rundreise durch Florida – diese Städte sollten Sie besuchen

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind groß und es gibt so einige Bundesstaaten, die für Touristen einen Reiz darstellen. Einer dieser Bundesstaaten ist Florida. Florida dürften viele aus Filmen und Serien kennen. Doch um zu wissen, wie der Bundesstaat wirklich ist, sollten Sie einmal in Ihrem Leben dagewesen sein. Vor allem für eine Rundreise ist Florida bestens geeignet. Es gibt nämlich einige schöne Städte.

Doch bevor Sie sich Gedanken um eine Rundreise machen, sollten Sie sich erst mal ein Visum beschaffen. Alternativ können Sie als Deutscher auch visumfrei einreisen. Sie müssen dafür lediglich zuvor einen ESTA Antrag stellen. Dann können Sie sogar ohne Visum in die Staaten einreisen. Sie sollten sich aber rechtzeitig darum kümmern.

Miami

Für viele gilt Miami als das Aushängeschild Floridas. Allein die traumhaften Städte sind für viele Touristen Grund genug, um der charmanten Stadt einen Besuch abzustatten. Doch es gibt noch weit mehr zu entdecken. Einige Highlights sind das Viertel Little Havanna, das Miami See-Aquarium und das Deco District. Miami bietet sich übrigens auch wunderbar für eine Fahrt nach Key West an. In Key West bekommen Sie ein unvergleichliches karibisches Feeling geboten. Außerdem gibt es einen schönen Leuchtturm. Dieser gehört sogar zu den beliebtesten Touristenattraktionen Floridas.

Fort Lauderdale

Bei einem Besuch Miamis ist Fort Lauderdale fast schon ein Muss. Die Stadt versprüht ein ganz besonderes Flair. Aufgrund ihrer vielen Kanäle erinnert sie etwas an Venedig. Tagsüber ist Fort Lauderdale hervorragend, um am Strand zu liegen und einfach nur zu entspannen. Doch nachts ist eine Menge los. In den Bars der Stadt einige Stunden zu verbringen, macht wirklich Spaß. Nicht weit von Fort Lauderdale in Richtung Miami befindet sich ein Hotel in Gitarrenform. Das Hotel ist ein echtes architektonisches Meisterwerk und eine gute Wahl, wenn Sie zwischen Fort Lauderdale und Miami übernachten möchten.

Fort Myers

Sie lieben es Zeit in der Natur zu verbringen? Dann sollte Fort Myers eine Ihrer ersten Destinationen sein, wenn Sie nach Florida kommen. Die Stadt liegt an der Westküste Floridas und ist vor allem wegen ihrer Flora und Fauna bekannt. Sie können hier einige exotische Pflanzen- und Tierarten entdecken. Fort Myers und seine benachbarten Inseln stehen zu einem großen Teil unter Naturschutz. Gerade für eine Radtour ist der Ort bestens geeignet. Perfekt um die Seele baumeln und den stressigen Alltag hinter sich zu lassen.

Kissimmee-Orlando

An sich gibt es in Kissimmee-Orlando gar nicht so viel zu sehen. Doch es handelt sich hierbei nun mal um den Ort, der sich direkt bei Disney World befindet. Das macht die Stadt natürlich zu einer beliebten Destination für Touristen aus aller Welt. Disney World ist sowohl für kleine als auch große Gäste eine tolle Attraktion. Der weltweit größte Freizeitpark hat wirklich eine Menge zu bieten. Es gibt vier verschiedene Themen-Parks, wo Sie die Welt von Disney entdecken können. Wenn Sie Disney World besuchen möchten, sollten Sie sich aber einige Tage Zeit dafür nehmen. Andernfalls werden Sie mit der Besichtigung nicht weit kommen.

Das könnte Sie auch interessieren