Brandenburg Donnerstag, 24 Oktober 2019 von [wp]

Spiele-Test 2019: Top-Konsole im Vergleich

Spiele-Test 2019: Top-Konsole im Vergleich

Ein Ukrainisches Unternehmen hat eine Konsole für Android TV veröffentlicht, bei der es sich um einen direkten Konkurrenten zur Xiaomi Mi Box handelt. Es ist eine 4K Set-Top-Box für Android TV. Das Gerät unterstützt HDR, HEVC-Codec (h.265) und Achtkanal-Sound Dolby Digital PlusTM. Zur Verbindung mit einem Netzwerk ist die MAG425A mit einem Ethernet-Anschluss und einem Dual-Band Wi-Fi-Modul ausgestattet.

Die MA425A ist ein leistungsstarkes 4K Android TV-Gerät mit HDR und Sprachfernsteuerung und verfügt sogar über integrierte Google-Dienste. Immer mehr Abnehmer interessieren sich für diese Marke. Falls Sie nocht nicht wissen, für welches Gerät auf dem Markt Sie sich entscheiden sollten, können Sie auf dem Portal https://www.infomir.eu/ger/products/android-stb/mag425A/ weitere Infos finden und alle Vor- & Nachteile durchlesen.

Auffälligste Vor- & Nachteile von modernen Geräten

Die führende Set-Top-Box vom Entwickler Infomir entspricht allen Anforderungen des modernen Marktes und ermöglicht jedem Nutzer, hochwertige IPTV- oder OTT-Dienste auf Basis der neuen Netzwerkinfrastrukturen aufzubauen. Falls Sie auf der Suche nach einer modernen TV-Box sind, sind hier die wichtigsten Vorteile der MAG425A aufgeführt:

  • alle möglichen Geräte und Bluetooth-Kopfhörer werden unterstützt;
  • Einfache Sound-Konfiguration;

Im Vergleich mit der TV-Box Xiaomi Mi Box/Mi Box S verfügt die MAG425A über mehrere Zusatzfunktionen. Obwohl Xiaomi Mi Box/Mi Box S auf dem internationalen Markt wohlbekannt ist, fallen während des Gebrauchs verschiedene Dinge auf:

  • unangenehme und zeitaufwändige Erstinbetriebnahme (gerade für unerfahrene Anwender). Sehr komplizierte Suche nach Spracheinstellungen (einschließlich der Eingabesprache separat im Geräte-Setup-Menü);
  • die Unterstützung für Screenreader ist aktiviert;
  • kurzes HDMI-Kabel (1m);
  • Fernbedienung. Wenn Sie die Fernbedienung zum ersten Mal einschalten, funktioniert sie erst 30–40 Sekunden nach dem Laden des Geräts. Während des Gebrauchs schaltete sie sich einige Male aus, bis Sie das Gerät neu starten. Beim Einschalten des Gerätes wacht die Fernbedienung manchmal erst nach 10–20 Sekunden „auf”;
  • Kein Ethernet-Anschluss, Qualitätsverlust der Internetverbindung.

Was Vorteile betrifft, bietet dieses Modell weitere Pluspunkte:

  • WLAN 5 GHz;
  • Android 8.1;
  • Möglichkeit zum Anschluss von Bluetooth-Tastatur/Maus für Spiele;
  • RCA-Audioausgang kombiniert mit optischem Audioausgang.

Die Entwickler von MAG425A weisen darauf hin, dass dieses Gerät besser als andere ähnliche Produkte auf dem Markt ist. Wie andere Geräte auf Android TV ist auch die Fernbedienung mit Sprachsteuerung minimalistisch. Es gibt keinen Block mit Zahlen und Buchstaben, sie werden durch eine Bildschirmtastatur ersetzt.

Die Länge der Fernbedienung beträgt 147 mm, Breite ist 40 mm. Bis auf das D-Pad sind alle Tasten gummiert. An der Unterseite des Gehäuses ist etwas dicker, sodass die Fernbedienung bequem in der Handfläche liegt. Das Gerät arbeitet über Bluetooth und muss nicht auf die Konsole gerichtet sein.

Das Mikrofon befindet sich am oberen Ende. Sobald der Benutzer die farbige Taste des Google Assistant drückt, leuchtet die rote LED auf der Fernbedienung auf und das Gerät wartet auf Befehle.

Man kann YouTube öffnen, das Wetter herausfinden, einen Film, Musik oder eine Anwendung öffnen. Die Suche liefert relevante Ergebnisse aus allen Anwendungen auf einmal.

Zusammenfassend bietet das Gerät einige Funktionen, die je nach Anwendung vorteilhaft sind.

Das könnte Sie auch interessieren