Brandenburg Montag, 13 Mai 2019 von [wp]

Immer gut gekleidet: Die Thomallas sind Brandenburgs Stil-Ikonen

Immer gut gekleidet: Die Thomallas sind Brandenburgs Stil-Ikonen

In Brandenburg ist sie bekannt wie ein bunter Hund: Simone Thomalla, die als Tatort-Kommissarin durch die Leipziger Straßen zog und bekanntermaßen in Potsdam aufgewachsen ist. Ihre Tochter Sophia fährt seit dem vergangenen Jahr im wahrsten Sinne des Wortes auf die Lausitz ab: nämlich auf die Rallye-Strecke im Braunkohlerevier, wo sie für DMAX das Devil's Race moderierte. Beide gelten landesweit als Stil-Ikonen: Sophia durch ihre Freizügigkeit und Simone dank ihrer selbstbewussten Eleganz.

Auch jenseits der 50 nicht aus der Mode

Dass einem jenseits der 50 alle Styling-Türen offen stehen, beweist Simone Thomallas Instagram-Account. News-Ticker bezeichnen sie aus gutem Grund als eine der stilsichersten Promi-Frauen, die Deutschland zu bieten hat. Dass das ehemalige Model bis heute sexy Eleganz symbolisiert, zeigte sie im vergangenen Winter beispielsweise auf der Preisverleihung „Goldenes Bild der Frau“, wo sie in einem verführerischen Mini-Rock mit idealer Passform erschien. Auch auf der Ein-Herz-für-Kinder-Gala präsentierte sie sich vergangenes Jahr perfekt gestylt.

Ein steter Begleiter neben ihrem Lebensgefährten Sylvio: der Blazer. Ob elegant oder lässig – Simone Thomalla weiß, wie man die vielseitigen Damenjacken stilsicher kombiniert. Ihre Zielsicherheit in Sachen Styling mag an ihrem Alter liegen, denn jenseits der 30 wissen Frauen in der Regel genau, wie sie ihre Vorzüge am besten betonen. Dass sie vor ihrer Schauspielausbildung in Berlin von einem Fotomodell in Brandenburg aufgezogen wurde, dürfte ihr Händchen für Mode ebenfalls beeinflusst haben.

Nur ihre Tochter ist noch wandelbarer

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Mindestens genauso für ihren Stil bekannt wie Simone ist ihre Tochter Sophia, die als It-Girl ihren ganz eigenen Look geprägt hat. Mal sieht man sie in super kurzen Jump-Suits mit seitlichen Cut-Outs, mal in hoch geschlossenen Satin-Kleidern, Hosenanzügen im Leo-Muster, ledernen Rocker-Outfits oder eleganten Blazer-Kleidern. So wandelbar wie Sophia Thomalla zeigen sich die wenigsten Frauen und auch so freizügig präsentiert sich kaum jemand. Regelmäßig sieht man sie in transparenten Kleidungsstücken, die tiefe Einblicke gewähren und weniger verbergen, als sie offenlegen.

Das Markenzeichen der Blondine sind ihre zahlreichen Tattoos. Extrem detailreiche Portraits bedecken ihre Arme. Vom Geburtstag und der Unterschrift ihrer Mutter Simone bis hin zum eigenen Namen trägt sie so einiges auf der Haut und ist auf jedes ihrer Motive bis heute stolz. Kein Wunder, denn den tätowierten Armen hat sie nicht zuletzt ihre It-Rolle in der Modebranche zu verdanken. Der alternative Look der gebürtigen Berlinerin wäre ohne den Körperschmuck nur halb so auffällig und der Wow-Effekt braver Outfits nur halb so intensiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote