Montag, 27.02.2017
*

Bedeckt

9 °C
West-Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Tagebau Welzow zur Winterzeit erleben

Der Bergbautourismus-Verein lädt zu einer winterlichen Befahrung des Tagebaus Welzow-Süd mit seinen imposanten Tagebaugeräten und der beeindruckenden Bergbaulandschaft ein. Im Anschluss erwartet Sie auf Gut… mehr

Welzow legt Widerspruch gegen Tagebau-Sonderbetriebsplan ein

Am 21.12.2016 wurde der Sonderbetriebsplan "Immissionsschutz Tagebau Welzow-Süd" vom brandenburgischen Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe (LBGR) zugelassen. Die Stadt Welzow hat nach eingehender Prüfung… mehr

Welzower Carnevals Club braut erstes Karnevalsbier der Lausitz

Am 11.1.2017 wurde im Finsterwalder Brauhaus das erste Karnevalsbier der Lausitz angesetzt. Tausend Liter werden am Ende in Fässern und Flaschen abgefüllt, ganz nach dem… mehr

Sonderbetriebsplan Tagebau Welzow Süd genehmigt: Bergamt lehnt Stadt-Beschluss für teilweises Nachtarbeitsverbot ab

Das Brandenburger Landesbergamt hat den im Herbst 2016 heftig debattierten Sonderbetriebsplan „Immissionsschutz am Tagebau Welzow Süd“ des Bergbaubetreibers Leag  - drei Tage vor Weihnachten -… mehr

Lausitzer Rösch Agrar Gmbh Gewinner des Unternehmerpreises „Agricola“

Verwerfungen der Weltmärkte, Diskussionen um das Tierwohl, hohe bürokratische Lasten und die Hoffnung auf den Trend zur Regionalität: In diesem Spannungsfeld bewegte sich der landwirtschaftliche… mehr


Ausstellung von Studierenden der BTU: "Einblicke und Ausblicke - Welzow am Rande des Tagebaus"

Die von einer studentischen Projektgruppe vom Studiengang Soziale Arbeit unter der Leitung von Prof. Dr. sc. Agnes Saretz und der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Anja Raschke gestaltete… mehr

Projektzirkus an der Grundschule Welzow

In dieser Woche gastiert bis zum 26.11.2016 der Projektcircus an der Grundschule in Welzow. Unter Anleitung des „1. Ostdeutschen Projektcircus“ erarbeiten Kinder aus Welzow und… mehr

Einblicke und Ausblicke - Welzow am Rande des Tagebaus

Die von einer studentischen Projektgruppe vom Studiengang Soziale Arbeit unter der Leitung von Prof. Dr. sc. Agnes Saretz und der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Anja Raschke gestaltete… mehr

26 Tonnen Wein. Ertrag am Wolkenberg konnte gesteigert werden

Vier Wochen dauerte in diesem Jahr die Lese der Trauben auf dem Wolkenberg im Tagebau Welzow-Süd. Von Mitte September bis Mitte Oktober erntete die Wolkenberg… mehr

Bis zu 100MBit. Schnelles Internet in Welzow verfügbar

Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse in Welzow sind da. Davon profitieren 2300 Haushalte. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und… mehr


Schafsnase in Proschim gepflanzt - Tagebaubetroffene aus Rheinland und Lausitz tauschen Apfelbäume

Am Dienstagmittag wurde im vom Braunkohletagebau bedrohten Dorf Proschim ein Apfelbaum gepflanzt, den Vertreter aus der Lausitz vom bundesweiten Treffen „Zukunft statt Braunkohle“ aus dem… mehr

150 Jahre Bergbau: Welzower Braunkohlekritiker präsentieren „Segen und Fluch“ - Ausstellung

Braunkohlekritiker aus Welzow eröffnen am 21. September um 17.00 Uhr im Proschimer Kulturhaus eine Fotoausstellung, die sich kritisch mit den Folgen des Braunkohlebergbaus in der… mehr

Lärmbelastung am Tagebau: Stadt Welzow fordert Nachtarbeitsverbot

Aufgrund zunehmender Lärmbelastung durch den Braunkohletagebau Welzow-Süd fordert die Stadt Welzow ein Nachtarbeitsverbot für die Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr. Eine entsprechende Stellungnahme… mehr

Chorkonzert am excursio Besucherzentrum

Am Sonntag, den 28. August 2016, ist es wieder so weit: Der Bergbautourismus-Verein „Stadt Welzow“ e.V. lädt zum Chorkonzert am excursio Besucherzentrum ein. Die Veranstaltung… mehr

"Und über Nacht war ich plötzlich Minister" – Gespräch mit Dr. Sebastian Pflugbeil

Er gilt als unbequem und störrisch, war Minister in der letzten DDR-Regierung, hat nach Reaktorkatastrophe von Tschernobyl dafür gesorgt, dass die versprödeten DDR-Atomkraftwerke von Lubmin… mehr


Bergbau damals und heute Radwanderung am Tagebau Welzow-Süd

Die Tour startet am Besucherzentrum excursio im alten Bahnhof der Stadt Welzow. Züge fahren hier längst nicht mehr, dafür starten die Touren in und um… mehr

Bundesverdienstkreuz-Trägerin spricht im Schmeckerlein

In der Vortragsreihe „Menschen, die Mut machen“ begrüßt das Restaurant „Schmeckerlein“ am 16. Juli (Samstag) um 19 Uhr Ursula Sladek zu ihrem Vortrag “Wir dürfen… mehr

Heftige Debatte um Geheimbrief von sogenannter „Lausitzrunde“ in Welzow. Bürgermeisterin verweigert Einsicht

Die Welzower Bürgermeisterin Birgit Zuchold (SPD) verweigert sowohl den Stadtabgeordneten als auch den Bürgern der Stadt Einblick in den Brief der sogenannten Lausitzrunde an Bundeskanzlerin… mehr

Mauschelei mit Eisenocker-Messwerten? Einleitstellen des Tagebau Welzow versetzt

Der umweltpolitische Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN BENJAMIN RASCHKE hat sich heute bei einem Vor-Ort-Termin ein Bild von der Einleitung von Sümpfungswasser aus… mehr

Fließverockerung am Tagebau Welzow-Süd. Bergbauamt war informiert

Der BUND Brandenburg hat bei der Staatsanwaltschaft Cottbus Beschwerde wegen der Einstellung der Strafanzeige wegen vorsätzlicher Gewässerverunreinigung eingelegt. 2014 hatte der BUND Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft… mehr