Mittwoch, 16.08.2017
*

Teils Wolkig

19 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Turnow-Preilack Freitag, 23 Juni 2017 15:24 |  von Redaktion

880 Jahre Geschichte Turnow und Preilack. 15 Jahre eine Gemeinde

880 Jahre Geschichte Turnow und Preilack. 15 Jahre eine Gemeinde

Seit 15 Jahren besteht die Gemeinde Turnow-Preilack und zusätzlich zu diesem jugendlichen Geburtstag stehen in diesem Jahr zwei weitere Jubiläen an. Die erste urkundliche Erwähnung von Turnow ist aus dem Jahr 1567 und die von Preilack aus dem Jahr 1587 überliefert. Man kann also sagen, gemeinsam blicken die Einwohner auf 880 Jahre Geschichte zurück. Geplant ist ein Jubiläumsfest am 1. und 2. Juli auf der Freifläche am Gemeinde-Gedenkstein zwischen beiden Ortsteilen.

Das Fest soll die Vielfalt der Gemeinde mit den örtlichen Vereinen und dem Können der Bürger zeigen. Vom Kuchenbasar der Senioren bis zum Kunstmarkt mit selbst gemalten Gemälden, ein Kulturprogramm von der Blasmusik bis zur Bauernolympiade und Kinderspielbereich, es gibt viel zu erleben. Die Gemeinde Turnow-Preilack freut sich, zusammen mit den Einwohnern und allen interessierten Gästen dieses Dorffest begehen zu können.

Programm:

Dorffest der Gemeinde Turnow-Preilack am 1. und 2. Juli 2017

Festwiese am Gemeindestein an der Ortsverbindungsstraße Turnow - Preilack

Sonnabend, 1. Juli

13:00 Uhr         Eröffnung und anschließend Ehrungen durch die Gemeinde

14:00 Uhr         Eröffnung „Jahrmarkt der örtlichen Vereine und Bürger“ mit dem Spielmannszug der FF Turnow e.V. anschließend Rundgang

Jahrmarkt:

- Kuchenbasar der Seniorinnen der Gemeinde Gewinnspielen, Naschereien u.v.m.   

- Streichelzoo für Kinder und Ponyreiten

- Stände unserer Bürger, z.B. ein kleiner Kunstmarkt

- Stände der Feuerwehren

- Stände der Vereine (z.B. SV Preilack, Förderverein Holländermühle)

- Stände der Jäger beider Ortsteile mit Informationsmaterial und der Suche nach den Schützenkönigen der Kinder, Frauen und Männer                                                  

- Bauernolympiade: Gaudi-Wettbewerb rund ums Dorfleben

- Kinderland mit Hüpfburg, Basteln, Schminken, Kinderprogramm

15:00 Uhr         Jagdhornbläsergruppe der Jägerschaft Peitz

16:00 Uhr         Blasmusik mit „NaUnd“

18:00 Uhr         Siegerehrung Schützenkönige und Bauernolympiade

20:00 Uhr         Tanzabend mit der NaUnd – Liveband (großes Festzelt)

Begleitet wird das Programm von Moderatorin Anne Holzschuh.

Sonntag, 2. Juli

10:00 Uhr         Frühschoppen - alles für das leibliche Wohl

10:30 Uhr         Blasmusik mit den Peitzer Stadtmusikanten

11:30 Uhr         Unterhaltsames vom Original Wodka Trio

12:30 Uhr         Blasmusik mit den Peitzer Stadtmusikanten

14:30 Uhr         Zapfenstreich der Peitzer Stadtmusikanten

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten