Sonntag, 20.08.2017
*

Wolkig

20 °C
West-Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Peitz Freitag, 02 Dezember 2016 16:55 |  von Redaktion

Jim Knopf macht Station in Peitz

Jim Knopf macht Station in Peitz
Mit dem Kinderbuchklassiker „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ widmet das Peitzer Laientheater seine zweite Premiere in dieser Spielzeit speziell dem jüngsten Publikum, das sich auf ein buntes und amüsantes Abenteuer mitten in der Adventszeit freuen kann. Tolle Figuren, bunte Kostüme und wundervolle Lieder versprechen einen großen Familienspaß, der zum Mitmachen und Mitsingen einlädt. Aus diesem Grund hat sich die Theatertruppe für die von Christian Berg geschriebene Musicalvariante entschieden, die allein schon durch die Musik von Konstantin Wecker begeistert und die Kindheitshelden aller junggebliebenen Fans zurück auf die Bühne holt. Somit heißt es: Volle Kraft voraus für Lokomotive Emma und Vorhang auf für eine musikalische Reise, die deutlich macht, was Freundschaft, Mut und Lebensfreude bedeuten.
 
Zum Inhalt:
 
Weil die Insel Lummerland zu klein geworden ist, muss Lukas die Insel verlassen. Sein Freund Jim schließt sich der Reise an. Stets an der Seite der beiden Abenteurer ist die treue Lokomotive Emma. Erbaut in rund 50 Arbeitsstunden von Bühnenbauer Jens Jupe, führt sie Jim und Lukas über das Meer, nach China und in die Drachenstadt. Dabei lernen sie den Kaiser von China kennen, dessen Tochter Li Si, die nach Kummerland verschleppt worden ist, den Scheinriesen Herrn Tur Tur, den Halbdrachen Nepomuk und Frau Malzahn.
 
Premiere feiert „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ am 03.12.2016 um 20 Uhr. Weitere Vorstellungen finden nachmittags statt: Am 17. und 18.12.16 jeweils um 16 Uhr sowie am 21. und 22.01.17 jeweils um 16 Uhr.
 
Jede Karte kostet 4 Euro, erhältlich beim Kultur- und Tourismusamt Peitz im Rathaus oder im Internet unter www.theatercompany-peitz.de
 
Hinweis: Die Zuschauer sitzen in einem Halbkreis direkt am Geschehen. Aus diesem Grund gibt es bei dieser Inszenierung freie Platzwahl.
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten