Mittwoch, 23.08.2017
*

Heiter

9 °C
Südost 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Ausstellungseröffnung in Jänschwalde

Das Wendisch-Deutsche Heimatmuseum Jänschwalde zeigt Ölgemälde der Künstlerin Monika Schubert und lädt am Sonntag, den 30. Juli um 15.00 Uhr zur Ausstellungseröffnung ein. Die Bilder… mehr

Neue Leistungsregelungen für Block C und D im Kraftwerk Jänschwalde

Seit knapp einer Woche läuft die Hauptrevision am Block D im Kraftwerk Jänschwalde. Bis Mitte August stehen umfangreiche Arbeiten an Turbine, Generator, Kesseln und in… mehr

Lausitzer Klimacamp: Protestbrunch am Kraftwerk Jänschwalde

Unter dem Motto „Erst wenn das letzte Dorf abgebaggert, das letzte Fließ verockert, das letzte Kraftwerk geschlossen ist, werdet ihr feststellen, dass man Kohle nicht… mehr


Drei statt Einer. LEAG will bei Jänschwalde drei Bergbaufolgeseen entstehen lassen

Laut dem Revierkonzept der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG) wird das Bergbauunternehmen die Braunkohlenförderung im Tagebau Jänschwalde 2023 planmäßig beenden. In der danach entstehenden Bergbaufolgelandschaft… mehr

Dorfkonsum Jänschwalde: Gemeindevertretung entscheidet sich für den Kauf

Mit knapper Mehrheit hat die Gemeindevertretung Jänschwalde am Donnerstagabend den Kauf des Dorfkonsums beschlossen. In Anwesenheit vieler besorgter Einwohner war der Entscheidung eine lebhafte Diskussion… mehr

Bahnübergang in Jänschwalde voll gesperrt

Wegen Bauarbeiten kommt es in der Zeit vom 14.05.2017 bis 17.05.2017 zu einer Vollsperrung des Bahnübergangs in der Alten Bahnhofstraße in Jänschwalde-Dorf in beide Richtungen.… mehr


Ostereiermalen und Konzert im Heimatmuseum Jänschwalde

Die Kirchgemeinde Jänschwalde und das Wendisch-Deutsche Heimatmuseum Jänschwalde laden am Palmsonntag, den 9. April zum Konzert in die Jänschwalder Kirche ein. Der Jänschwalder Frauenchor singt… mehr

Diebe stehlen in Jänschwalde 30 Rinder

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Gemeinde Jänschwalde ca. 30 Rinder. Vor Ort wurden… mehr

Erhalt des Dorfkonsums in Jänschwalde weiterhin möglich: Arbeitsgruppe soll Folgekosten ermitteln

Die bündnisgrüne Landtagsabgeordnete Heide Schinowsky sieht weiterhin die Chance, dass der Dorfkonsum in Jänschwalde erhalten bleibt. In der letzten Gemeindevertretersitzung am 17. Januar wurde mit… mehr


Festival der sorbischen/wendischen Kultur in Jänschwalde

Das Festwochenende steht ganz im Zeichen der sorbischen/wendischen Bräuche und regionaler Lebensart. Aus Anlass des 70. Bestehens der Domowina und des 20-jährigen Bestehens des Regionalverbandes… mehr

20 Jahre Wendisches-Deutsches Heimatmuseum Jänschwalde

Bis Anfang der 1990er Jahre wurde das alte Jänschwalder Schulhaus noch als Kindergarten genutzt. Nach dem Umzug dieser Kindereinrichtung nach Jänschwalde-Ost stand das Erdgeschoss des… mehr

Janšojski pśichod z Liechtensteinskeje - Jänschwalder Zukunft aus Liechtenstein

Prof. Peter Doege jo wjednik katedry za strategiske wuwiśe liechtensteinskeje uniwersity a zaběra se z mjazynarodnem krajinowem planowanim. Ze studentami, doktorandami a docentami z 15… mehr


„ENERGIEumWANDLUNG“ fotografisch dokumentiert

Auf der 12. Etage des Kraftwerkes Jänschwalde sind ab Mittwoch, dem 18. Mai 2016, 44 Fotografien des Peitzer Fotoclubs der AWO Seniorenbegegnungsstätte Amt Peitz ausgestellt.… mehr

Jänschwalderin Christina Grätz ist mit Nagola Re „Unternehmerin des Landes Brandenburg 2016“

Christina Grätz aus Jänschwalde (Spree-Neiße) ist „Unternehmerin des Landes Brandenburg 2016“. Ihr Unternehmen Nagola Re GmbH beschäftigt sich mit dem Erhalt, der Herstellung beziehungsweise Wiederherstellung artenreicher Lebensräume.… mehr

6. Ostersingen in Jänschwalde

Auch in diesem Jahr ziehen die Jänschwalder Ostersängerinnen am Ostersonntag wieder bei Sonnenaufgang durch die Straßen. Sieverkünden mit wendischen und deutschen Chorälen die Auferstehung Christi.… mehr


6. Ostersingen in Jänschwalde

6. Jatšowne spiwanje we Janšojcach   Die Jänschwalder Ostersängerinnen ziehen wieder am Ostersonntag bei Sonnenaufgang durch das Dorf und verkünden mit wendischen und deutschen Chorälen… mehr

Bundesminister Peter Altmaier in der Lausitz

Peter Altmaier, der Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben, hat am 11. März 2016, das Kraftwerk Jänschwalde besucht. Der Bundesminister folgte damit der… mehr

Klares Lausitzer Signal an die Bundespolitik: Wer A sagt, muss auch B sagen!

Heute Nachmittag trafen im Lausitzer Braunkohlerevier Spitzenvertreter der regionalen Politik und Wirtschaft mit dem Chef des Bundeskanzleramts, Peter Altmaier, zusammen. Symbolträchtiger Ort der Begegnung war… mehr


Chef des Bundeskanzleramtes besucht Kraftwerk Jänschwalde

Der Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben, Peter Altmaier, wird auf  Einladung des Lausitzer CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze am 11. März 2016 ab… mehr

Brandenburgs Linke erteilt geplanten Braunkohletagebau Jänschwalde-Nord eine Absage

Auf dem Landesparteitag der brandenburgischen Linken in Templin, wurde der Vize-Regierungschef und Finanzminister Brandenburgs, Christian Görke mit 69 Prozent der Delegiertenstimmen (von 129 Delegierten: 88 Ja,… mehr