Sonntag, 20.08.2017
*

Bedeckt

11 °C
Ost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Guben Dienstag, 14 Februar 2017 21:51 |  von Redaktion

Bücherfrühling Stadtbibliothek Guben: „Der Teufel in Guben“

Bücherfrühling Stadtbibliothek Guben: „Der Teufel in Guben“

Den Auftakt des diesjährigen Bücherfrühlings der Stadtbibliothek bildet – passend zum Reformationsjubiläum –eine historische Erzählung von Gustav Mix.  Der Gubener Historiker, Verleger und Stadtwächter Andreas Peter wird am Mittwoch, 1. März 2017, um 18 Uhr mit diesem Buch in der Bibliothek zu Gast sein.  Die historische Erzählung „Der Teufel in Guben“ führt zurück in das erste Drittel des 16. Jahrhunderts. Die Ideen der Reformation dringen bis in die Neißestadt und spalten die Einwohner in Befürworter und Gegner.

Ihren dramatischen Höhepunkt finden die Auseinandersetzungen beim Passionsspiel 1519 auf dem Marktplatz. Rätselhafte Vorgänge bei der Aufführung lassen die Gäste erschauern.

Einfühlsam und lebendig schildert der langjährige Pfarrer der Klosterkirche, Gustav Mix, die Zeitumstände und handelnden Personen. So werden auch die Beziehungen Martin Luthers zu Guben deutlich.  

Die Eintrittskarten kosten 4 Euro.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten