Donnerstag, 17.08.2017
*

Heiter

13 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Guben Freitag, 27 Januar 2017 20:16 |  von Redaktion

⁠⁠⁠Kampfsportler greift vier Polizisten in Guben an

⁠⁠⁠Kampfsportler greift vier Polizisten in Guben an

In den zeitigen Nachmittagsstunden des 27. Januar 2017 wurde die Polizei zu einem Beziehungskonflikt in die Dr.- Külz- Straße in Guben gerufen. Der Ex-Freund einer jungen Frau wollte sich gewaltsam Zutritt zu der Wohnung verschaffen. Die Beamten bemühten sich den Konflikt zwischen den beiden Parteien kommunikativ zu schlichten. Der 25-jährige verschmähte Freund der Frau rastete aus und drohte mit einem Messer auf die Polzisten einstechen zu wollen. Der Kampfsportler griff die Beamten an und schlug auf sie ein. Nur unter Hinzuziehung weiterer Polizeikräfte und des Einsatzes von Pfefferspray konnte er überwältigt und vorläufig festgenommen werden. Dabei wurden vier Polizisten/innen (drei Männer und eine Frau) verletzt. Sie mussten im Krankenhaus behandelt werden und waren nicht mehr einsatzfähig. Der Mann befindet sich derzeit im Polizeigewahrsam. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Ein durchgeführter Drogen- und Alkoholtest verlief negativ.

pm/red

Bewertung:
(3 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten