Samstag, 25.11.2017
*

Wolkig

6 °C
Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Guben Sonntag, 20 November 2016 15:10 |  von Redaktion

Asylbewerber in Guben angegriffen und bestohlen

Asylbewerber in Guben angegriffen und bestohlen

Am Freitagabend saßen zwei dunkelhäutige Asylbewerber auf einer Bank und wurden von zwei männlichen Personen angesprochen. Nachdem einer der Täter telefoniert hatte, erschienen zwei weitere Personen. Plötzlich bedrohte einer der Täter den 30-jährigen Geschädigten mit einem weißen pistolenähnlichen Gegenstand. Ihm wurden das Handy, das Portemonnaie mit 80 Euro Bargeld und seinem Ausweis aus der Tasche entnommen und entwendet. Die später hinzu gekommenen Täter gingen nun auf den zweiten, 26-jährigen Geschädigten zu und schlugen auf diesen ein. Als er am Boden lag, durchsuchten sie auch ihn und entwendeten ebenso das Handy, die Geldbörse mit 15 Euro Bargeld und seinen Ausweis.

Der zweite Geschädigte musste im Wilke-Stift ärztlich behandelt werden. Die Täter konnten durch die Geschädigten nicht beschrieben werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

pm/red

Bewertung:
(2 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten