Mittwoch, 20.09.2017
*

Wolkig

7 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Groß Bademeusel Montag, 17 Juli 2017 13:43 |  von Simone Krüger

IX. Generationenturnen unter freiem Himmel

IX. Generationenturnen unter freiem Himmel

Am 8.7.2017 fand nun schon zum 9. Mal das traditionelle Generationenturnen auf der Sportanlage der SG Bademeusel e.V. statt, ein außergewöhnlicher Wettkampf, bei dem Jung & Alt gemeinsam um Punkte an den Geräten kämpfen.

Es nahmen 18 Teams aus den 7 Vereinen teil: BSG Pneumant Fürstenwalde, TuS-Klingental Frankfurt/Oder, TSG Steglitz, BSRK 1883 Brandenburg, BSG Stahl Eisenhüttenstadt, Ückermünder Turnverein 1861 und die SG Bademeusel.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es um 13:15 Uhr für alle in einer Wettkampfeinheit an 4 – 5 Geräten zur Sache, wobei die Wertungen der besten 3 Geräte gezählt wurden. Die Zuschauer bekamen unterschiedlichste Übungen mit teilweise hohem Niveau zu sehen.

Gewonnen haben bei diesem IX. Generationenturnen in der Ktg. „Mädchen – Frau“ das Team „Die Willis “mit Marta & Ulla Willwohl von der BSG Pneumant Fürstenwalde. Die Ktg. „Mädchen – Mann“ gewann das Team „Die Schöne & das Biest“ mit Leann Betker & Steffen Möbis von TuS-Klingetal Frankfurt/Oder. In der Ktg. „Junge – Mann“ siegte das  „TV-Team“ mit Tom Lehmann & Veit Nack von TuS-Klingetal Frankfurt/Oder. Und in der Ktg. „Junge/Frau“ wann das Team „Küstennebel“ mit John Singer von der SG Bademeusel & Kati Roloff vom Ückermünder Turnverein 1861.

Weitere Gute Bademeuseler Platzierungen gelangen den Teams „Gärtnerteam Keune“ mit Niclas & Jörg Gärtner, sie belegten den 3. Platz in der Ktg. „Junge– Mann“, dem Team  „Sturmflut“ mit Anne Schneider & Simone Köppe, sie wurden 7. in der Ktg. „Mädchen/Frau“ und dem Team „Eichhörnchen“ mit Nora Bufe & Erland Scholz in der Ktg. „Mädchen/Mann.

Als Höhepunkt zeigten einige Turner des SC Cottbus Turnen ihr Können und machten somit auf die vielen Höhepunkte im Herbst aufmerksam, wo unter anderem die 1.Bundesliga Männer und die Nachwuchs-Bundesliga Turnen, am 21.10.2017 zu Gast bei uns in Forst sein werden. Alle angereisten Gäste waren mit ihren Platzierungen sehr zufrieden und beim anschließenden Turnerball wurde wieder zünftig das Tanzbein geschwungen. So ging wieder ein wunderschönes Generationenturnen 2017 zu Ende.

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten