Mittwoch, 18.10.2017
*

Heiter

10 °C
Nordwest 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Forst (Lausitz) Montag, 26 Juni 2017 17:42 |  von Nico Kschiwan

Strahlende Blumen und Stars beim Rosengartenfest in Forst

Strahlende Blumen und Stars beim Rosengartenfest in Forst

Vom 23.06 bis zum 25.06.2017 stand Forst im Zeichen der Rosen. Ein buntgeschmücktes Ambiente mit bester Unterhaltung auf den Konzertbühnen zog über das Wochenende tausende Besucher in den ostdeutschen Rosengarten.

Besonders am Samstag, dem 24.06, boten sommerliches Wetter und ein ansprechendes Rahmenprogramm bestmögliche Bedingungen für einen perfekten Familienausflug. Um 09 Uhr öffnete der Rosengarten seine Türen für gemütliche Spaziergänge am Wehrgraben oder einen Blick in die kunstvolle Schnittrosenshow im Besucherzentrum, das bei den heißen Außentemperaturen zeitgleich eine kühle Alternative darstellte. Die kleinen Gäste fanden zusätzlich große Begeisterung mit dem LÖWENZÄHNCHENbauwagen & HUND KEKS von ZDF TIVI und einem rund um die Uhr fahrendem Karussell. Faszinierend waren zudem die "Smarties" - 3 angemalte Männer, die sich in Zeitlupe fortbewegten und somit zahlreiche erstaunten Blicke auslösten. Für die Zufriedenheit aller Besuchen sorgte neben dem speziellen Rosenbier ein umfassendes Catering, strahlende Rosen und Tänzer des Piccolo Theaters.

Auch musikalisch konnte das Rosengartenfest mit einem interessanten Künstleraufgebot glänzen. Schon lange bevor der stellvertretenden Bürgermeister Jens Handreck und die am Tag zuvor gekürte 27. Forster Rosenkönigin Jessica die Bühnenshow eröffneten, war der Musikpavillon bis auf den letzten Platz gefüllt. Ab 15 Uhr präsentierten bekannte Acts wie Sängerin Ella Endlich oder Schlager-Ikone Costa Cordalis mit seinem Sohn Lucas ihre größten Hits. Nicht nur die Auftritte der Künstler, sondern auch ihre anschließenden Autogrammstunden waren mit einem großen Anlauf verbunden. Nachdem um 20 Uhr eine musikalische Zeitreise in die 90iger prächtige Stimmung brachte, rundete Franziska Wiese das Bühnenprogramm ab. Die singende Violinistin aus Spremberg bildete zusammen mit einem spektakuläres Feuerwerk auf der Festwiese im Wehrinselpark den perfekten Abschluss eines rosigen Festtages.

Fotos: Jessica Lynn Koster

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten