Montag, 25.09.2017
*

Wolkig

14 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Forst (Lausitz) Samstag, 22 April 2017 19:37 |  von Redaktion

Saisoneröffnung im Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz)

Saisoneröffnung im Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz)

Zum Saisonstart am Montag, den 1. Mai 2017 laden die Stadt Forst (Lausitz) und der Förderverein Ostdeutscher Rosengarten 1913 e.V. herzlich in den Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz) ein.

Nach der musikalischen Begrüßung an den Wasserspielen wird die Rosengartensaison 2017 um 10 Uhr durch den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Forst (Lausitz), den Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins Ostdeutscher Rosengarten 1913 e.V. und die 26. Forster Rosenkönigin Elisabeth I. eröffnet.

Gleich im Anschluss beginnt die beliebte „Babyrosenaktion“. Eine gemeinsame Aktion des Wochenkuriers und der Stadt Forst (Lausitz). Um 14 Uhr lädt Parkmanager Stefan Palm zur ersten Parkführung "Neues im Rosengarten" ein.

Ganztägig finden ein Pflanzenverkauf der Gärtnerei Thomas Engwicht und Rikschafahrten mit RadRolf statt.

Ab dem 1. Mai 2017 gelten die regulären Saisoneintrittspreise für den Rosenpark: Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr frei.

Es sind Familienkarten erhältlich sowie Dauerkarten, die zum Eintritt in den Ostdeutschen Rosengarten während der gesamten Saison 2017 berechtigen.

Weitere Informationen: www.rosengarten-forst.de

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten