Freitag, 18.08.2017
*

Wolkig

24 °C
Ost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Forst (Lausitz) Dienstag, 28 März 2017 22:22 |  von Redaktion

A15 bei Forst: PKW auf Standspur - erst gestohlen, dann abgestellt

A15 bei Forst: PKW auf Standspur - erst gestohlen, dann abgestellt

Einen abgestellten Pkw entdeckten Bundespolizisten heute Morgen auf der BAB 15 bei Bademeusel. Das vermeintlich in Polen zugelassene Fahrzeug entpuppte sich später als in Berlin gestohlen.

Gegen 7 Uhr stellte eine Streife der Bundespolizei einen auf dem Standstreifen der BAB 15 in Fahrtrichtung Polen abgestellten Audi A6 fest. Das Fahrzeug mit augenscheinlich polnischen Kennzeichen war unverschlossen und offensichtlich vom Fahrer verlassen worden. Bei näherer Inaugenscheinnahme stellten die Beamten Manipulationen am Tür- und Zündschloss sowie ein Überdrehwerkzeug fest. Eine weitere Überprüfung ergab, dass das Fahrzeug auf eine Berlinerin zugelassen ist und heute Nacht gestohlen wurde. Die angebrachten polnischen Kennzeichen erwiesen sich als Totalfälschungen.

Die Bundespolizei leitete Strafverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls sowie wegen des Verdachts des Kennzeichenmissbrauchs ein. Warum der Fahrer die Limousine abgestellt und zurückgelassen hat, wird nun Gegenstand der Ermittlungen sein. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und zur weiteren Bearbeitung der Polizei des Landes Brandenburg übergeben.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten