Montag, 23.10.2017
*

Wolkig

10 °C
Nord 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Forst (Lausitz) Donnerstag, 02 Februar 2017 14:43 |  von Redaktion

Sitzsack ermöglicht Angelina mehr Teilhabe am Familienleben. Geschenk der Johanniter passte kaum durch die Tür

Sitzsack ermöglicht Angelina mehr Teilhabe am Familienleben. Geschenk der Johanniter passte kaum durch die Tür

Da staunte die neunjährige Francine nicht schlecht, als am Mittwoch Manja Bieder und Roland Hauke von den Südbrandenburger Johannitern vor der Tür standen. Denn zuerst sah sie nicht die beiden, sondern das große Geschenk, was sie für ihre schwerstmehrfachbehinderte große Schwester Angelina dabei hatten. Der große Sitzsack ermöglicht Angelinas Familie, sie besser am Familienleben teilhaben zu lassen. Egal ob beim Kochen in der Küche, beim Fernsehen im Wohnzimmer oder wenn Francine in ihrem Zimmer Hausaufgaben macht - Angelina kann nun gemütlich im Sitzsack sitzend überall mit dabei sein, freut sich nicht nur ihre Schwester.

Foto (Johanniter): Manja Bieder von den Johannitern mit Francine (links) und Angelina (rechts)

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten