Mittwoch, 20.09.2017
*

Heiter

6 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Forst (Lausitz) Dienstag, 03 Januar 2017 16:29 |  von Redaktion

Fotoausstellung im Kreishaus zeigt Tiere Afrikas

Fotoausstellung im Kreishaus zeigt Tiere Afrikas

Zur Eröffnung einer sehenswerten Fotoausstellung „von mir zum Tier“ von Dr. phil. Klaus Lange lädt der Landrat Harald Altekrüger alle Interessierten und Hobbyfotografen herzlich ein.

Die neue Ausstellung wird am Montag, dem 16.01.2017, um 16:00 Uhr im Foyer des Kreishauses, Heinrich-Heine-Straße 1 in 03149 Forst (Lausitz) mit einer Vernissage eröffnet. In 68 Länder unseres Erdballs war Dr. Lange bereits unterwegs und fotografierte unvergessliche Tierbegegnungen. Lassen Sie sich inspirieren und gehen Sie gemeinsam mit dem Hobbyfotografen auf eine wunderschöne und atemberaubende Entdeckungsreise.

Auf 20 beeindruckende Fotos werden Tiere in ihrer natürlichen Umwelt zu sehen sein. Dazu reiste der Fotokünstler gemeinsam mit seiner Ehefrau mehrmals ins zentrale und südliche Afrika sowie nach Latein- und Südamerika. So wird in den Rachen eines Krokodils geschaut und die Kopulation von Riesenschildkröten auf einer der Galapogos-Inseln beobachtet. Von besonderem Interesse dürfte eine Aufnahme von einem Berg-Gorilla, einem so genannten Silberrücken, sein, die genau am 73. Geburtstag des Fotoamateurs in den Urwäldern Ruandas in über 2000 m Höhe entstand. Löwen, Elefanten und Flusspferde dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Die Ausstellung kann anschließend noch bis zum 03. März 2017 im Forster Kreishaus, Heinrich-Heine-Straße 1 während der Öffnungszeiten montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr besichtigt werden.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten