Sonntag, 20.08.2017
*

Bedeckt

10 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Forst (Lausitz) Donnerstag, 24 November 2016 16:33 |  von (Leserreporter)

Weihnachtliches Forst

Weihnachtliches Forst

Weihnachten steht vor der Tür und somit auch die Adventszeit mit stimmungsvollen Dekorationen, Märkten und zahlreichen Veranstaltungen in der Rosenstadt Forst (Lausitz):

Überraschung – Vierbeiniger, dekorativer Nachwuchs in der Vorweihnachtszeit

Am Berliner Platz erstrahlten im vergangenen Jahr erstmalig zwei Rentiere im Lichterglanz hunderter Lämpchen. Dank der Unterstützung von Unternehmen aus Forst, Cottbus und Berlin wurden die Rentiere zur Verschönerung der Forster Innenstadt angefertigt. In diesem Jahr können sich die Forster Bürger und Besucher der Stadt auf eine Überraschung freuen, denn die Rentiere bekommen Nachwuchs! Ab dem 1. Adventswochenende funkeln sie wieder im Kreuzungsbereich am Berliner Platz, diesmal zu dritt.

2. Wunschbaum-Aktion Forst (Lausitz)

Am Montag, den 21.11.2016 um 11.30 Uhr war es nun soweit. Die 2. Wunschbaumaktion startete am 22.11.2016 in Forst (Lausitz). Die Wunschbäume befinden sich an den folgenden 3 Standorten: im Neuen Rathaus, in der Hufeland Apotheke und in der Apotheke Cottbuser Straße. Hier können Interessierte eine Patenschaft über einen vorweihnachtlichen Kinderwunsch übernehmen. Die „goldenen Kugeln“ sind mit Vornamen und Alter des Kindes, dem Weihnachtswunsch sowie einer Nummer versehen. Wer diese Aktion unterstützen möchte, kann sich ein Wunschkärtchen vom Baum nehmen und mit einem kleinen Geschenk einem Forster Kind eine große Freude bereiten! Abzugeben sind die Geschenke bis zum 14. Dezember 2016 am jeweiligen Standort des Wunschbaumes.

Partner der diesjährigen Aktion sind NIX e.V., Apotheke Cottbuser Straße, Hufeland Apotheke, Forster Tafel, Familientreff Paul Gerhard Werk, Netzwerk Gesunde Kinder, Flüchtlingsnetzwerk/ Forster Brücke, SOS Kinderdorf/ Mehrgenerationenhaus, Stadtteilmanagement, Stadt Forst (Lausitz).

Unterstützt wird die Aktion „Wunschbaum“ über das Förderprogramm Soziale Stadt.

9. Forster Adventskalender

Vom 1. bis  24. Dezember 2016 wird der Forster Adventskalender zum 9. Mal durchgeführt. Den Adventskalender eröffnet am 1. Dezember der Bürgermeister im Alten Rathaus (Promenade 9). Für die weiteren 23 Türchen, welche zu Öffnen bieten zahlreiche Einrichtungen Einblick in ihr Tun und Räumlichkeiten umrahmt von weihnachtlichen Angeboten und Aktionen.

Hinter einigen Türchen gelangt man auch an Stellen im Stadtgebiet, welche im Alltag nicht als offene Tür zur Verfügung stehen können. Es gibt weihnachtliche Aktivitäten mit den Kindern, der  Weihnachtsmann und hinter jedem Türchen auch ein Mehrwert an Bildungseffekt. Die Idee des Forster Adventskalender wurde vom "Lokalen Bündnis für Familie in der Stadt Forst (Lausitz)" ins Leben gerufen. Die Stadt Forst koordiniert die Zusammenstellung des Adventskalenders und begleitet die Durchführung.

Großes Advents- und Weihnachtssingen

Das 23. Advents - und Weihnachtsliedersingen findet wieder traditionell am 2. Adventsonntag, 04.12.2016, 16 Uhr in der Forster Stadtkirche St. Nikolai statt. Am Programm sind 11 Forster Chöre mit rund 250 Sängerinnen und Sänger sowie der Bläserchor der evangelischen Kirchgemeinde beteiligt. Die Chöre und Instrumentalisten bringen bekannte Advents- und Weihnachtslieder zu Gehör und laden zum Mitsingen ein.

Der Eintritt ist frei - eine Spende zur Förderung der Arbeit der Chöre wird erbeten.

Forster Weihnachtsmarkt

Rund um die Stadtkirche St. Nikolai findet vom 08.-11.12.2016 der alljährliche Weihnachtsmarkt der Rosenstadt Forst statt. Täglich von 14.00 - 20.00 Uhr lädt der Forster Weihnachtsmarkt zu einem stimmungsvollen Bummel mit winterlichen-kulinarischen Köstlichkeiten, weihnachtlichen Angeboten und Geschenkideen, Konzerten und einen vielfältigen Rahmenprogramm ein. Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes findet am Donnerstag, 08.12.2016, um 14 Uhr durch den Bürgermeister der Stadt Forst (Lausitz) Philipp Wesemann, Pfarrer Christoph Lange, Gewerbevereinsvorsitzenden Andreas Wolff und dem Weihnachtsmann statt. Sie wird musikalisch umrahmt von der evangelischen Integrationskita „Talitha Kumi“ und der Bläsergruppe Cottbus.

Im Anschluss folgen Bühnenprogramme und ein vielseitiges Rahmenprogramm u.a. mit Drehorgelmusik, Weihnachtszoo und Ponnyreiten, Märchenwald, Kinderkarussell , dem Besuch des Weihnachtsmannes  sowie Weihnachtsfeuer und Stockbrot.

Am Abend sind die Besucher zu den Weihnachtsmarkt –Spezial Konzerten eingeladen:

08.12.2016, 18 Uhr - Donnerstags-Spezial | Auwangu Sons–Band: Internationaler Mix mit Titeln u.a. von Eric Clapton, Beatles und Jethro Tull

09.12.2016, 18 Uhr - Freitags-Spezial | DoubleVoices: Gesangsduo - Best of Pop, Rock, Charts, Schlager & Oldies

10.12.2016, 19 Uhr - Samstags-Spezial | Regina Thoss: DDR-Stargast mit großen Hits aus dem Jubiläumsalbum „Danke“ und berührenden Weihnachtsmelodien

11.12.2016, 16 Uhr - Sonntags-Spezial | Roland Kaiser  „Double-Show“ mit Steffen Heidrich – Deutschlands beliebtestes Roland-Kaiser-Double präsentiert Schlagerhits & Weihnachtsmelodien

Weihnachtliche Angebote im Brandenburgischen Textilmuseum

Am 9. Dezember findet ab 17 Uhr ein vorweihnachtlicher Filzworkshop statt. Ab 10. Dezember läuft die Weihnachtsausstellung unter dem Titel „Damit hab ich auch mal gespielt“. Diese wird integriert in die verlängerte Ausstellung „Handwerk in Forst – Tradition und Zukunft“. Beide Ausstellungen enden dann am 22. Januar 2017. Am 20. Dezember – Forster Adventskalender mit Weihnachts- und Adventsliedern gespielt von Forster Musikern und gemeinsames Singen bei Kerzenschein mit Tee und Plätzchen.

Öffnungszeiten zum Jahresende: 24.12. geschlossen, 25. und 26.12. 14-17 Uhr, 27.-29.12. 10-17 Uhr, 30.12. 14-17 Uhr; 31.12. und 1.1. geschlossen.

Es wird weihnachtlich – Angebote der Einzelhändler und Gewerbetreibenden Nach Information des Gewerbeverein Rosenstadt Forst e.V. laden Einzelhändler und Gewerbetreibende zu 2 Veranstaltungen in der Vorweihnachtszeit ein. Am 1. Advent, dem 27.11.2016, findet das 5. Lichterfest im Stadteil Eulo statt. Am 4. Advent, dem 18.12.2016, gibt es ein vorweihnachtliches Quartiersfest am Robert-Koch-Platz. Glühwein, Stollen, weihnachtliches Gebäck und vielseitige Geschenkideen warten auf die Besucher.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten