Diese Seite drucken
Forst (Lausitz) Sonntag, 09 Oktober 2016 22:11 |  von (Leserreporter)

4. Ausbildungsbörse in Forst (Lausitz)

4. Ausbildungsbörse in Forst (Lausitz)

Gestern um 9:00 Uhr begann die Ausbildungsbörse in Forst (Lausitz). 31 Unternehmen und Behörden stellten ihre jeweiligen Ausbildungsmöglichkeiten dar und gaben Auskunft. Gleich früh sprach mit einigen jungen Damen, die sich über Praktika im kommenden Mai und über berufliche Möglichkeiten für 2017 und 2018 erkundigen wollten. Sie interessierten sich ganz besonders über Möglichkeiten bei der Landespolizei.

Die jungen Herren kamen etwas später und im Gegensatz zu den jungen Damen, die mit ihren Freundinnen die Börse besuchten, überwiegend mit ihren Eltern. Ich war darüber höchst erstaunt. An den Infoständen der Landespolizei und der Bundeswehr bildeten sich mehrfach Trauben von Interessierten. Schwerer hatten es die Unternehmen, die Nachwuchs im Bereich der Handwerks suchten. Im Metallbau oder im Baugewerbe war die Nachfrage eher spärlich.

Offenbar geht die Tendenz dahin, eine 'trockene' Büroarbeit zu bekommen. Ob dieser Gedanke gut ist, mag dahingestellt sein. Ganz besonders in Büros oder Banken fallen viele Arbeitsplätze in Zukunft weg … ob das bei einem Maurer auch so einfach ist sei dahingestellt.

Die Börse wurde gut angenommen und, so hoffe ich, haben junge Leute dadurch ihre Weichen für die berufliche Zukunft schon mal richtig gestellt.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten