Freitag, 22.09.2017
*

Heiter

11 °C
Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Forst (Lausitz) Freitag, 07 Oktober 2016 17:09 |  von Redaktion

Stadtwerke Forst laden zum Puppentheater ein

Stadtwerke Forst laden zum Puppentheater ein

In den vergangenen zwei Jahren erlebten die Kinder nahezu aller Forster Schulen und Kindertagesstätten ein sehr unterhaltsames und doch pädagogisch wertvolles Puppentheater, zu welchem die Stadtwerke eingeladen hatten. Sie erfuhren vom Energiekasper spannenden Unterricht in aktivem Klimaschutz und erlebten eine Reise durch den Wasserkreislauf.

In diesem Jahr erwartet Kasper alle Kinder von 4 bis 10 Jahren mit unterhaltsamen Puppentheater zu dem spannenden Thema Fit und gesund durchs LebenKasper und die Großmutter zeigen den Kindern, dass man fit und gesund durchs Leben kommen kann, wenn man sich ausreichend bewegt, Sport treibt und vor allem auf die richtige Ernährung achtet.

Der Frühstückstisch ist bei ihnen mit Milch, Milchprodukten, Müsli, Vollkornprodukten, Obst u. ä. gedeckt. Kaspers Freundin Tina dagegen isst zu viele Süßigkeiten, bewegt sich zu wenig und hält nichts von frischen Nahrungsmitteln. Daran ändert zunächst auch ihre Begegnung mit Zwerg Weißbart nicht viel, den sie nach einer Waldwanderung zusammen mit Kasper besucht. Der Zwerg verkörpert den Prototyp des Ökobauern, der sich mit natürlichen Nahrungsmitteln aus eigenem Anbau versorgt. Dabei erfahren die Kinder, dass Vollkornprodukte reich an Ballaststoffen und damit gut für die Verdauung sind. Und dass frische Milch neben Milchzucker, Fett und Eiweiß für die Energiegewinnung und den Zellaufbau auch Vitamine, Mineralstoffe und Kalzium enthält, die für das Wachstum von Zähnen und Knochen wichtig sind. Im Rahmen einer turbulenten Geschichte wird Tina zu einer gesunderen Lebensweise bekehrt und Bösewicht Zuckerman in eine schmackhafte Mohrrübe verwandelt.

Am Dienstag, den 11.10.2016, um 9:15 Uhr, 10:15 Uhr und 14:30 Uhr gibt der Kasper drei Vorstellungen à 30 Min.

Veranstaltungsort: Forster Hof, Cottbusser Straße 24, 03149 Forst.

Alle Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren, die nicht mit der Schule oder Kita kommen, sind herzlich in den Forster Hof eingeladen.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten