Mittwoch, 20.09.2017
*

Teils Wolkig

11 °C
West-Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Forst (Lausitz) Dienstag, 19 Juli 2016 21:47 |  von Karin Menzel

Stefan Schäfer wird in Forst Deutscher Stehermeister. Nico Heßlich bei der Premiere Vizemeister

Stefan Schäfer wird in Forst Deutscher Stehermeister. Nico Heßlich bei der Premiere Vizemeister

Es war ein anstrengender Tag, der Mittag fast alle Hoffnungen der Organisatoren genommen hatte. Witterungsbedingt haben Jury und Zuschauer viel Geduld bewiesen und die Sonne hat sie zum Schluss belohnt. Sprecher Frank Schneider und sein Co-Moderator Marcel Barth, der verletzungsbedingt nicht fahren konnte, überbrückten die Zeit des Wartens. Wer die Weltpremiere - die Schrittmacher – Polonaise – erlebt hat, wird noch lange davon erzählen.

Nachdem sich die Sonne zaghaft durch die Wolken gekämpft hatte, fuhren Schrittmacher mit angehängten Decken die Bahn trocken, kämpften Helfer mit Besen und Laubpuster gegen das Wasser. Mit Erfolg. Beide Finalläufe konnten gefahren werden. Ein überragender Stefan Schäfer wurde Deutscher Meister mit seinem Schrittmacher Peter Bäuerlein. Sein erstes Steher-Rennen überhaupt beendete Nico Heßlich als Vizemeister hinter André Dippel und Franz Schiewer fuhr mit Gerhard Gessler auf den 3. Rang. Die Zuschauer sahen einen sehr schnellen Stefan Schäfer, der seine Führung nicht mehr aus der Hand gab.

Im Kleinen Finale ging es um die Plätze 9 bis 15 und die Fahrergespanne schenkten sich nichts im Kampf um die Plätze. Die 3 Besten waren Moritz Kaase mit André Dippel, vor Marcel Kuban mit Thomas Ruder und Christian Passenheim hinter Heinz Spielmann. Ein überglücklicher Marcel Kuban freute sich: „Einen Platz besser als in Leipzig im vergangenen Jahr.“

Am 19. Oktober finden die Steher-Europameisterschaften in Frankreich statt und wir können zurecht auf spannende Wettbewerbe hoffen.

Fotos : Margit Jahn

Medien

Steher Meisterschaft in Forst 2016 RK Endspurt 1909
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten