Mittwoch, 22.11.2017
*

Wolkig

8 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Burg (Spreewald) Sonntag, 12 November 2017 00:04 |  von Redaktion

In der Burger Q-Dorf-Bäckerei gibt es manche Leckerei

In der Burger Q-Dorf-Bäckerei gibt es manche Leckerei

Burger Q-Gemeinschaft backt Plätzchen bei Lieblingskoch Jörg Thiele

Frei nach dem beliebten Kinderlied sorgte die Burger Q-Gemeinschaft am Weltqualitätstag für so manche Leckerei. Im historischen Backhaus im Bio-Hotel „Kolonieschänke“ und in der Kinderküche der Gesundheitskita „Spreewald-Lutki“ wurde heute das Qualitätssiegel „Q“ gebacken.

Burg (Spreewald). Anlässlich des Weltqualitätstages hatte die Tourismusakademie die Brandenburger Q-Dörfer und Q-Städte zum Plätzchenbacken aufgerufen.  „Wir dachten uns, dass es schön wäre, gemeinsam zu backen und so zugleich unsere Q-Gemeinschaft zu stärken“, erklärt die Burger Tourismuschefin Nicole Schlenger. Lieblingskoch Jörg Thiele, Geschäftsführer des Bio-Hotels „Kolonieschänke“, hatte freundlicherweise in das historische Backhaus eingeladen und den alten Holzbackofen angeheizt. Küchenchef Martin Kolitsch sorgte für den Plätzchenteig und dann konnte es auch schon losgehen. Vertreter der Burger Q-Betriebe rollten Teig aus und stachen die Plätzchen in Q-Form aus. Q-Dorf-Sprecher René Loichen erwies sich schon bald als Profi am alten Backofen.

Eifrig ging es auch in der Gesundheitskita „Spreewald-Lutki“ zu. Viele kleine Hände halfen hier beim Plätzchenbacken.

Am Nachmittag durften sich dann die Gäste am Spreehafen und in der Tourist-Information über die frischgebacken „Q“-Plätzchen freuen.

 

Foto: K. Möbes

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten