Montag, 24.07.2017
*

Bedeckt

24 °C
Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Burg (Spreewald) Montag, 21 November 2016 11:05 |  von Redaktion

Burger Adventsfest auf dem Festplatz

Burger Adventsfest auf dem Festplatz

Gemütlich bummeln unter Sternenlichtern und bei Kerzenschein, sich aufwärmen bei Glühwein oder Apfelpunsch an Feuerschalen oder einfach noch ein paar Geschenke erstehen – das Burger Adventsfest lädt am 3. und 4. Dezember ein, der oft viel zu hektischen Vorweihnachtszeit ein wenig zu entfliehen.

Im Herzen des Spreewald-Kurortes, auf weihnachtlich geschmückten Festplatz, stimmt das Burger Adventsfest auf die wohl schönste Zeit des Jahres ein. Rund um den Weihnachtsbaum laden zahlreiche Hütten und Stände zum Bummeln ein. Diejenigen, die noch Ideen für die Weihnachtsdekoration und für Geschenke suchen, können sich hier inspirieren lassen. Für einen warmen und wohligen Bauch sorgen Glühwein- und Gastronomiestände.

 Traditionell wird der Markt mit Stollenanschnitt am Samstag um 14 Uhr eröffnet. Die Bäckerei Mieth stellt das Weihnachtsgebäck zur Verfügung, das zugunsten der Kinder- und Jugendfeuerwehren verteilt wird. Im Anschluss erwartet die Besucher bis 20 Uhr ein festliches Programm. Wenn die Chorgemeinschaft "Concordia" Weihnachtslieder erklingen lässt, darf gern mitgesungen werden.

 Das von den  MichaelisChören sowie Chöre der Region unter musikalischer Leitung von Michael Zumpe präsentierte Krippenspiel „Stern über Bethlehem“ ist der Höhepunkt des Nachmittags. Für die kleinsten Festbesucher allerdings dürfte der Besuch von Weihnachtsmann und Weihnachtsengel - am Samstag und Sonntag jeweils gegen 16 Uhr - der ersehnte Augenblick sein.  "Die Guitarreros" und die UC Band sorgen für einen stimmungsvollen Ausklang.

 Am Sonntagnachmittag gibt die Marktandacht von Pfarrer Michael Heimann des Fest einen besinnlichen Auftakt. Das bunte Weihnachtsprogramm richtet sich heute vor allem an die Kinder. Mit Feuershow und sanften Klängen mit Saxophon und Gitarre, dargeboten von Marie-Joana, klingt das Adventsfest aus.

Der Eintritt ist frei.

Programm:

Samstag, 3. Dezember

13:00 Uhr            Weihnachtliche Klänge und Markttreiben

14:00 Uhr            Markteröffnung und Stollenanschnitt für einen guten Zweck
Der Stollen wird zur Verfügung gestellt von der Bäckerei Mieth.

14:30 Uhr            Gemischter Chor der Chorgemeinschaft „Concordia“ Burg (Spreewald) mit Adventsmusik

15:00 Uhr            Marikas Kindertanzakademie

15:30 Uhr            Das Kinder- und Jugendensemble Pfiffikus gestaltet ein Weihnachtsprogramm

16:00 Uhr            Fototermin beim Weihnachtsmann und Abgabe der Wunschzettel für den Weihnachtsbaum

16:30 Uhr            Krippenspiel „Stern über Bethlehem“ - präsentiert von: MichaelisChöre e. V. sowie Chören der Region unter musikalischer Leitung von Michael Zumpe

17:30  Uhr           Die Guitarreros mit weihnachtlichen Gitarrenklängen

18:30  Uhr           Party unterm Weihnachtsbaum mit der UC Band aus Lübbenau

Sonntag, 04. Dezember

13:00 Uhr            Weihnachtliche Klänge und Markttreiben

14:00 Uhr            Marktandacht mit Pfarrer Michael Heimann von der evangelischen Kirchengemeinde Burg (Spreewald)

14:30 Uhr            Das Blasorchester Cottbus e.V. mit weihnachtlichen Klängen

15:30 Uhr            Werbener Fußball Girls 2000 e.V.

16:00 Uhr            Fototermin beim Weihnachtsmann und Abgabe der Wunschzettel für den Weihnachtsbaum

16:15 Uhr            Weihnachtsprogramm für Kinder: „Wer hilft dem Weihnachtsmann?“ mit der ABC-Show

17:15 Uhr            Beauty & Fire - Feuershow

17:40 Uhr            Marie Joana - Weihnachtsshow mit Saxophon, Gitarre und Gesang

19:00 Uhr            Musik unterm Weihnachtsbaum

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten