Donnerstag, 27.07.2017
*

Bedeckt

20 °C
West-Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Burg (Spreewald) Dienstag, 15 November 2016 10:25 |  von Redaktion

17. Benefizkonzert zugunsten von „Brot für die Welt“

17. Benefizkonzert zugunsten von „Brot für die Welt“

Am Freitag, dem 25. November, ab 19 Uhr, finden sich Chöre und Instrumentalkreise des Amtes Burg ( Spreewald ) zum 17. Benefizkonzert zusammen, um gemeinsam für eine gute Sache zu musizieren und zu singen. Diesmal geht die Spende an „Brot für die Welt“, um Kindern im Südsudan eine Schulmahlzeit zu ermöglichen. Auch in diesem Jahr ist die Schirmherrin Amtsdirektorin Petra Krautz.

Bereits zum 17. Mal versammeln sich Chöre, Instrumentalkreise und Solisten zum gemeinsamen musizieren, um möglichst viele Spenden für eine gute Sache zu sammeln. Im vorigen Jahr ging die Spende an den Verein Stars for Kids e.V. aus Kolkwitz. In diesem Jahr möchte das Benefizkonzert wieder Hilfebedürftige auf internationaler Ebene unterstützen: „Brot für die Welt“ unterstützt den vom Krieg betroffenen Südsudan. Der bewaffnete Konflikt hat eine schwere humanitäre Krise ausgelöst und mindestens 2,8 Millionen Menschen im Südsudan von Hunger bedroht. Bereits Anfang 2014 startete das Schulspeise-Programm in Cueibet, welches erfolgreich dazu beiträgt, Kinder vor mangelnder Ernährung zu schützen. Mit 30 Euro kann ein Kind sechs Monate lang ernährt werden.

Dürre und Überschwemmungen hatten in Cueibet wiederholt große Teile der Ernten vernichtet, wodurch immer mehr Kinder hungern mussten. Seither wird an fünf Tagen in der Woche ein nährstoffreiches und sättigendes Soja-Mais-Gemisch vor dem Unterricht an 15.000 Kinder zwischen sieben und 15 Jahren aus 45 Schulen verteilt. Viele Kinder vernachlässigen oder beenden die Schule wegen des Nahrungsmangels, der nicht nur die Kraft, sondern auch die Konzentration schwächt.

Unter anderem werden auch Eltern animiert für die Kinder zu sorgen und Hilfe zu leisten. Jeden Morgen rückt eine kleine Gruppe Freiwilliger an, um Feuerholz und Wasser zu holen, den Brei anzurühren und anschließend zu spülen.

Dieses Jahr möchten die Chöre, Instrumentalkreise und Solisten dazu beitragen, den Kindern im Südsudan weiterhin eine Mahlzeit zu bieten und vielleicht auch noch ein paar mehr Kindern zu helfen. Die Teilnehmer des Benefizkonzertes hoffen auf zahlreiche interessierte Besucher.

Das Konzert findet in der Burger Kirche statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten