Montag, 21.08.2017
*

Teils Wolkig

10 °C
Süd-Südost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Burg (Spreewald) Samstag, 25 Juni 2016 15:00 |  von Redaktion

Handwerker- und Bauernmarkt zum Kosten

Handwerker- und Bauernmarkt zum Kosten

Der Spreewälder Handwerker- und Bauernmarkt in Burg (Spreewald) wird 15 und aus diesem Anlass haben sich die Organisatoren etwas ganz Besonderes einfallen lassen: ein Festbier aus der Landskron Brau-Manufaktur Görlitz. Wer nicht bis zum traditionellen Markt am 9. und 10. Juli warten möchte, kann das Festbier schon jetzt exklusiv in der Touristinformation im Haus des Gastes kaufen.

In jedem Jahr am zweiten Juliwochenende wird der Burger Festplatz zur Freiluft-Werkstatt von Handwerkern aus dem Spreewald und zum Handelsplatz für frisches Obst und Gemüse aus regionaler Herkunft.

Ein Geburtstagsgeschenk zum 15. wird der zweite historische Viehmarkt auf der Wiese hinter der Spreewaldmühle am Sonntag, dem 10. Juli von 10 bis 16 Uhr sein.

Für das zweite Geschenk sorgt die Landskron Brau-Manufaktur Görlitz, wo Mitte Mai eigens für den Handwerker- und Bauernmarkt ein untergäriges helles Starkbier angesetzt wurde, welches durch seinen leuchtend orangenen Ton, hinterlegt von kupfernen bis rubinroten Reflexen, ausgezeichnet ins sommerliche Farbenspiel der Natur passt.

Schon jetzt ist das Festbier exklusiv in der Touristinformation im Haus des Gastes erhältlich: in der 1-Liter-Flasche für 7,50 €, zusätzlich verpackt in einer Jutetasche für 9,90 € sowie als Geschenk und/oder Erinnerung in Jutetasche mit Szeneglas (0,3 l) für 12,50 €.

Foto: Mit dieser Urkunde erfolgte die Ernennung von Bürgermeisterin Ira Frackmann, Tourismus-Chefin Nicole Schlenger und Amtsdirektorin Petra Krautz als "Braumeisterin ehrenhalber". Links Landskron-Vertriebsmitarbeiter Rüdiger Scheib und rechts Braumeister Heiko Hänisch. (Foto: Annett Gernhardt)

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten