Dienstag, 21.11.2017
*

Regen

4 °C
Ost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Burg (Spreewald) Mittwoch, 27 April 2016 12:05 |  von Kerstin Möbes

Gemeinden begrüßen den Mai

Gemeinden begrüßen den Mai Foto: Kerstin Möbes

Traditionelles Maibaumstellen im Amt Burg (Spreewald)

 

In den Gemeinden des Amtes Burg (Spreewald) werden am kommenden Wochenende die Maibäume gestellt.

Am Samstag, dem 30. April, lädt die Guhrower Ortsgruppe der Domowina ein, ab 16 Uhr an der Dorfeiche in den Mai zu feiern. In diesem Jahr soll der Maibaum wieder ganz traditionell ohne technische Hilfsmittel aufgestellt werden. Es gibt ein buntes Rahmenprogramm für die Kleinen und eine musikalische Umrahmung.

Wie bereits in den vergangenen Jahren dürfen die kleinen Guhrower sich farblich mit einem Handabdruck auf dem Maibaum verewigen.

 

Auch in Dissen und Striesow sowie im Werbener Ortsteil Ruben wird der geschmückte Maibaum traditionell am Vorabend des ersten Mai gemeinsam von der Freiwilligen Feuerwehr und Jugend aufgestellt. Los geht es jeweils um 17 Uhr, in Dissen am „Wendischen Hof, in Striesow an der Feuerwehr und in Ruben auf dem Dorfanger.

Die Domowina-Jugend Burg und die Feuerwehr laden ebenfalls am Samstag, dem 30. Mai, zum Maibaumstellen ein. Um 18 Uhr geht es auf dem Festplatz los.

Die Feuerwehr Briesen führt das Maibaumstellen am Samstag um 18 Uhr auf der Dorfaue durch.

In Werben wird der Maibaum traditionell erst am 1. Mai errichtet. Dazu sind alle Einwohner und Gäste am Sonntag ab 10 Uhr auf die Dorfaue eingeladen.

 

 

 

Foto:    Kerstin Möbes
Quelle: Amt Burg (Spreewald)

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten