Freitag, 24.03.2017
*

Heiter

14 °C
Ost-Nordost 4 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Burg (Spreewald) Freitag, 18 März 2016 08:00 |  von Redaktion

Ein Blick hinter die Kulissen

Ein Blick hinter die Kulissen Pixabay CC0 gemeinfrei

Kurort Burg (Spreewald) beteiligt sich am Weltwassertag

 

Erstmals begehen Mitglieder des Brandenburgischen Kurorte- und Bäderverbandes e.V. gemeinsam mit den Heilbäderverbänden aus Sachsen und Sachsen-Anhalt den Weltwassertag am 22. März. Im Kurort Burg (Spreewald) werden Technikführungen in der Spreewald Therme angeboten.

 

Seit 1993 wird der Weltwassertag unter dem Dach der Vereinten Nationen alljährlich am 22. März begangen. Im Fokus des Tages steht der Umgang mit unserem Wasser, dessen Bedeutung für Mensch und Natur sowie aktuelle und zukünftige Herausforderungen. „Ganz bewusst haben sich die Heilbäderverbände Brandenburgs, Sachsens und Sachsen-Anhalts in ihrer Kooperationsarbeit für den Weltwassertag entschieden, um den Ursprung dieses Tages aufzugreifen und das Thema auf interessante Weise Groß und Klein nahezubringen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Brandenburgischen Kurorte- und Bäderverbandes e.V.

Dessen Mitgliedsorte haben in diesem Sinne vielfältige Veranstaltungen unter anderem in den Bereichen Gesundheit, Sport und Technik geplant wie z. B.  Aqua-Schnupperkurse, Fotowettbewerbe, Führungen zur Wasseraufbereitung, Hausmessen oder Stadtführungen zum Thema Wasser.

Die Tourist-Information Burg (Spreewald) und die Spreewald Therme bieten um 10 Uhr und um 14 Uhr Technikführungen im Thermalbad an. Die Gäste können sich dort anschauen, wie das Sole-Thermalwasser wieder aufbereitet wird und einen Blick hinter die Kulissen wagen.

Da die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich unter Spreewald Therme 035603/1885-0 oder info@spreewald-therme.de

Weitere Informationen unter: www.kurorte-land-brandenburg.de

 

 

 

Quelle: Amt Burg (Spreewald)

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten