Montag, 20.11.2017
*

Bedeckt

6 °C
West-Südwest 6.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Spree-Neiße Mittwoch, 19 Oktober 2016 12:34 |  von Redaktion

Fisch-Werkstatt in Burg und Fischerfest am Petkampsberg

Fisch-Werkstatt in Burg und Fischerfest am Petkampsberg

Seitdem die „Fischzeit im Spreewald“ Anfang Oktober ihren Auftakt erlebte, wurden den Besuchern schon zahlreiche und vielfältige Begegnungen mit dem hiesigen Fisch geboten. Ob bei den Fischzeit-Kahnfahrten oder zuletzt beim großen Abfischen der Spreewaldfischer in Lehde – stets stand der regionale Fisch im Mittelpunkt des Geschehens. Die 17 teilnehmenden Gasthäuser in Burg, Lübben und Lübbenau überzeugen dabei nicht nur mit einem breiten Angebot an Fischspezialitäten, sondern servieren „ihren“ Fisch basierend auf zum Teil Jahrhunderte alten Familienrezepten.  

Wer den Spreewälder Fisch nicht nur genießen, sondern die Geheimnisse seiner Zubereitung erfahren möchte, sollte der Spreewälder Kräutermanufaktur in Burg einen Besuch abstatten. Denn bei der Spreewälder Fisch-Werkstatt geht es genau um die raffinierte Zubereitung von Karpfen, Schleie, Barsch und Hecht. „Am 30. Oktober bereitet der Spreewaldkoch Peter Franke seinen Gästen ein echtes Kochererlebnis! Von 10 bis 16 Uhr kreiert er gemeinsam mit den Teilnehmern ein Fisch-Menü und erklärt viele Feinheiten beim Umgang und Zubereiten des Spreewaldfisches. Ob Kurzbraten, Garen in Folie, Pochieren im Sud oder Räuchern – die Gäste erfahren alle wichtigen Tipps und Tricks aus erster Hand. Denn Peter Franke versteht sein Handwerk! Der Eventkoch hat schon gemeinsam mit Manfred Stolpe gebacken, mit Jörg Schönbohm gekocht und bewies bereits in zahlreichen Kochshows seine Fähigkeiten. Seine Fische kommen übrigens fangfrisch von der Stradower Teichwirtschaft auf den Teller in der Fisch-Werkstatt“, erklärt Daniel Schmidgunst, Organisator von der Spreewald-Touristinformation Lübbenau.  

Ebenfalls unterhaltsam geht es am 5. November beim großen Fischerfest der Teichwirtschaft Petkampsberg weiter. Von 9 bis 16 Uhr findet hier das Abfischen des Großen Inselteichs zwischen Lübben und Schlepzig mit begleitendem Fischerfest statt. „Das Abfischen ist der angemessene Ausklang der Fischzeit. Neben dem Schaufischen gibt es natürlich einen großen Verkauf von Frisch- und Rächerfisch sowie frische Ware vom Fleischer und Bäcker. Blasmusik im Festzelt schafft zudem die geeignete Atmosphäre, damit das Bier zum Fisch auch richtig gut schmeckt“, sagt Daniel Schmidgunst.  

Bis zum 11. November werden in den 17 Gasthäusern in Burg, Lübben und Lübbenau noch besondere Fisch-Menüs serviert. Jedes teilnehmende Restaurant ist an den markanten Fischzeit-Brettern zu erkennen. Weitere Informationen unter www.fischzeit-im-spreewald.de.  

Termine:  

So, 30. Oktober – Die Fisch-Werkstatt „Eine Erlebnistour rund um den Spreewaldfisch“ mit dem Spreewaldkoch Peter Franke / 10–16 Uhr, Spreewälder Kräutermanufaktur in Burg  

Sa, 05. November – Fischerfest der Teichwirtschaft Petkampsberg / 9–16 Uhr Großer Inselteich zwischen Lübben und Schlepzig

Bild: Spreewaldkoch Peter Franke lädt zur Fischtour; Foto: Peter Becker

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten