Freitag, 15.12.2017
*

Schneefall

2 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Spree-Neiße Sonntag, 04 September 2016 14:58 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

L 50 zwischen Drachhausen und Fehrow: Fahren unter Alkoholeinfluss

Ein 22-jähriger PKW-Führer wurde am Freitagabend auf der L 50 angehalten und kontrolliert. Es wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt und vor Ort ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab 1,07 ‰. Dieser Wert wurde bei einem weiteren, gerichtsverwertbaren Test an der PI CB/SPN bestätigt. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt.

L 473 zwischen Neuendorf und Teichland: VU eines Fahranfängers

Am Nachmittag des 03.09.2016 kam ein 18-jähriger Führerscheinneuling mit seinem PKW in einer Kurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken schleuderte der PKW auf die linke Seite und prallte dort gegen einen Baum. Dabei wurde der PKW schwer beschädigt und ein Beifahrer leicht verletzt. Der Beifahrer benötigte vor Ort keine ärztliche Versorgung, wohingegen der PKW durch einen Abschleppdienst geborgen werden musste. Zum Schaden konnten noch keine Angaben gemacht werden.

BAB 15, zwischen AS Roggosen und AS Forst: Fahndungserfolg

Nach einem Fahndungshinweis konnte gegen 08:50 Uhr am 04.09.2016 zunächst durch Kräfte der Bundespolizei ein in Göttingen am 04.09.2016 um 07:30 Uhr als gestohlen gemeldeter PKW BMW 525 d angehalten werden. Im Fahrzeug befand sich als Fahrer ein junger litauischer (nach eigenen Angaben) Bürger ohne Ausweispapiere. Der junge Mann wurde festgenommen, an die Landespolizei übergeben und zur weiteren Bearbeitung in das Gewahrsam der PI CB/SPN gebracht. Der gestohlene PKW wurde sichergestellt und wird dem Besitzer wieder übergeben.

pm/red

Foto: Tim_Reckmann, www.pixelio.de

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten