Samstag, 23.09.2017
*

Heiter

5 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Spree-Neiße Donnerstag, 11 August 2016 13:36 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

Spremberg: Nach einem Fehler beim Abbiegen im Heinrich-Heine-Weg stießen am späten Mittwochnachmittag ein PKW RENAULT und ein OPEL zusammen. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Leuthen: Weil das Rechtsfahrgebot nicht ausreichend beachtet wurde, kam es am frühen Mittwochnachmittag in der Bergstraße zu einer seitlichen Berührung von zwei Autos. Die beteiligten PKW MERCEDES und AUDI blieben mit einem Schaden von rund 3.000 Euro fahrbereit.                      

Forst: Polizeibeamte stellten am frühen Mittwochnachmittag in der Gubener Straße einen 21-Jährigen, der ein als gestohlen in Fahndung stehendes Fahrrad mit sich führte. Das Rad wurde sichergestellt. Der Forster ist der Polizei hinlänglich bekannt.

Forst: In der Richard-Wagner-Straße ereignete sich am Mittwochnachmittag ein Vorfahrtunfall, an dem ein PKW HYUNDAI und ein FORD beteiligt waren. Verletzt wurde niemand. Der Schaden an den weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen wurde mit rund 3.000 Euro beziffert.

Lübbinchen: Am Mittwochnachmittag fuhr bei Lübbinchen ein Motorrad auf einen PKW MERCEDES auf. Der Schaden wurde mit rund 1.500 Euro angegeben. Der Fahrer der HONDA verletzte sich offensichtlich nicht.

Guben: Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Donnerstag von einem Parkplatz in der Kaltenborner Straße einen ordnungsgemäß abgestellten PKW HONDA. Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen wurden umgehend eingeleitet.

Spremberg: Von einer Baustelle in der Senftenberger Straße entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag zwei Schraubmaschinen für Gleisbauarbeiten. Der Schaden für die Firma beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten