Freitag, 21.07.2017
*

Wolkig

25 °C
West-Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Eisenhüttenstadt Donnerstag, 18 Mai 2017 19:00 |  von Redaktion

Prof. Dr. Dr. Döring im „Goldenen Buch“ der Stadt verewigt

Prof. Dr. Dr. Döring im „Goldenen Buch“ der Stadt verewigt

Seit gestern Abend ist das “Goldene Buch” der Stadt Eisenhüttenstadt um eine Unterschrift reicher. Bürgermeisterin Dagmar Püschel würdigte Herrn Prof. Dr. Dr. Karl Döring für seine außergewöhnlichen Verdienste für die Stadt Eisenhüttenstadt mit einem Eintrag in das „Goldene Buch“ der Stadt.

Der Vorschlag zum Eintrag in das „Goldene Buch“ kam aus der Bürgerschaft und wurde von Bürgermeisterin Dagmar Püschel in Abstimmung mit dem Vorsitzenden der SVV, Herrn Peter Müller, vorbereitet.

Unter musikalischer Begleitung eines Streichquartetts der Musikschule Oder-Spree und in Anwesenheit von einigen Stadtverordneten sowie interessierten Bürgern verewigte sich Prof. Dr. Dr. Karl Döring mit folgender Widmung im „Goldenen Buch“:

„Ich wünsche der Stadt Eisenhüttenstadt, der Stadt, die in ihrem Wappen das Friedenssymbol führt, gutes Gedeihen und allen ihren politischen Kräften, dass sie sich trotz notwendiger parlamentarischer Auseinandersetzung immer zügig zu gemeinsamen Handeln zum Wohle des Bürgers finden“.

Professor Dr. Dr. Karl Döring ist im Jahr 1937 geboren und studierte ab 1955 Eisenhüttenkunde. Von 1985 bis 1990 war er Direktor des EKO (Eisenhüttenkombinat Ost) sowie Generaldirektor des VEB Bandstahlkombinats. Nach der Wende kämpfte er erfolgreich als Vorstandsvorsitzender der EKO Stahl AG Eisenhüttenstadt für die Erhaltung des Stahlstandortes.

Fotos: Stadt Eisenhüttenstadt

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten