Montag, 22.05.2017
*

Heiter

14 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Beeskow Mittwoch, 20 April 2016 12:50 |  von Redaktion

Nach Angriff auf Asylbewerber Zeugen gesucht

Nach Angriff auf Asylbewerber Zeugen gesucht

Die Polizei ermittelt seit dem 16.04.2016 zu einem Gewaltdelikt.

Ein iranischer Asylbewerber war an diesem Tag auf der Berliner Straße unterwegs gewesen, als ihn gegen 19:20 Uhr auf Höhe des Rathauses ein Mann anstieß. Nachdem der Geschädigte darauf nicht reagierte, wurde er von dem Unbekannten unflätig beschimpft. In der weiteren Folge entriss der Angreifer ihm den Regenschirm und zerstörte diesen. Anschließend entfernte sich der Gesuchte in Richtung Stadtmauer. Sein Opfer erlitt durch die geschilderte Behandlung Schnittverletzungen an der Hand.  

Der ca. 25 bis 30 Jahre alte Täter wird auf eine Größe von rund 180 cm geschätzt. Zum Zeitpunkt der Tat trug er die Haare zu einem dunkelblonden „Hahnekamm“ frisiert. Als Bekleidung werden dunkelblaue, bis zu den Knien reichende, Jeanshosen und ein dunkelblauer Sportpulli angegeben.

Die ermittelnden Kriminalisten suchen nun mögliche Zeugen, welche das Tatgeschehen verfolgten oder sonstige Hinweise zum Täter geben können.

Ihre sachdienlichen Hinweise nehmen die Polizeiinspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) unter der Rufnummer 03361/568-0 oder jede andere Dienststelle gern entgegen.

 

 

 

Quelle: Polizeidirektion Ost

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten